Besta schrank erhöhen?

 - (Möbel, IKEA, DIY)

2 Antworten

Ich denke auch, dass die preiswerteste und unkomplizierte Lösung wäre, man schraubt Füße drunter. Gibt es in jedem Baumarkt. Etwas aufwändiger sind die Füße, die man unter Küchenschränke schrauben kann und damit diese dann verdeckt werden, befestigt man eine Sockelblende vor den Füßen. Mit etwas handwerklichem Geschick kann man dann ggf. auch eine Sockelschublade einbauen.

Solltest du damit meinen "Die Kommode derart umbauen, dass er nachher aussieht wie exakt die gleiche Kommode, nur 20 cm höher" - klar ist das möglich. Und es ist nur so aufwändig und teuer, dass du höchstens noch einmal drei weitere dieser Kommoden dafür kaufen könntest.

Und es wäre danach immer noch ein Billigmöbel aus Spanplatte, Hartfaser und Pappe, wenngleich womöglich mit etwas besseren Türen sowie Seitenteilen aus Leimholz.

Ich verstehe auch nicht so ganz, warum du anscheinend die Version gekauft hast, die zur Wandmontage gedacht ist, wo es doch den gleichen Korpus bei Ikea mit etwas anderen Türen und Stubbarp Möbelfüßen als "BESTÅ Aufbewahrung mit Türen" gibt. Der ist auch schon direkt zehn Zentimeter höher, da müsstest du nur noch zehn Zentimeter dazu improvisieren.

Aber sei dem, wie es sei. Das einfachste wäre, irgendwelche Möbelfüße nach Wahl drunter zu schrauben. Das zweit-einfachste wäre, sich aus Baumarktbrettern kurz eben schnell ein 20cm hohes, einfaches Boxregal als Aufsatz zusammen zu leimen und da einfach draufzustellen.

https://www.gutefrage.net/frage/selermachen#answer-396538865

https://www.youtube.com/watch?v=JnbT01ccS2g&feature=emb_logo

Was möchtest Du wissen?