5 Antworten

Ich war selber schon in vielen Best Buy´s in Amerika. Es sind nicht andere Läden wie bei uns der Saturn nur in XXL. Wenn ich dir raten darf, würde ich mir des IPhone hier kaufen. Du musst für das Shipping ebenfalls ein haufen Holz hinlegen. Kaufe es lieber bei Amazon oder direkt bei Apple.

Du weißt schon das alle Geräte mit Vertrag und Simlock angeboten werden und Günstiger ist das allemale nicht und du musst auch noch zoll zahlen bezahlen. Und selbst wenn du denn Simlock weg bekommst werden das CDMA Modelle sein und hier in Deutschland wird GSM gesendet d.h. du wirst hier keinen Empfang haben

Deine Aussage ist zwar von der Grundidee (Lohnt sich der Kauf) richtig, aber im Detail kompletter Unsinn.

Der Telefonstandard ist mittlerweile standardisiert. Allerdings gibt es Probleme mit LTE. Während die deutschen Modelle auf allen hierzulande gebräuchlichen LTE-Frequenzen funken (800, 1800 und 2600 MHz), fehlt bei den US-Modellen die Unterstützung für das 2600-MHz-Band.

Zoll muss er auch nicht zahlen, sondern ab einem Warenwert von > 350 Euro ganz stumpf 19% Einfuhrumsatzsteuer.

0

Ich bin mir nicht sicher, ob du verstanden hast, dass es sich bei den Preisen um Iphones mit US-Mobilfunkvertrag für 2 Jahre handelt und das die Geräte für die jeweiligen Mobilfunk-Anbieter "gebranded" sind.

Das Iphone 5S mit 16GB kostet bei Best Buy ohne Vertrag $699,--, was heute ca. 510 Euro sind. Dazu kommen bei einem Warenwert von über 350 Euro 19% Einfuhrumsatzsteuer, aber kein Zoll. Macht also 605 Euro brutto. Wenn Du dann noch Versandkosten addierst und Dich mit der Tatsache vertraut machst, dass US-Iphones einen anderen LTE-Standard haben, was dann allerdings meine Schreiblust und Deine kognitiven Fähigkeiten übersteigt, ist die Geschichte ein Rohrkrepierer.... Sorry, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Applaus! Erstaunlich dass man wirklich annehmen kann ein Iphone fuer $200 plus tax ohne vertrag zu bekommen :) hehe

0

Was möchtest Du wissen?