Besserung oder doch nich lebensgefährlich?

5 Antworten

Wenn es für dein Gewissen besser ist, dann kannst du natürlich alle 2 Stunden mal nach Hasi sehen. Von Ferndiagnosen über´s Internet nehme ich bewusst Abstand aber: Wenn die Lage lebensbedrohlich wäre, dann hätte das deine Tierärztin wohl auch gesagt, etwas unternommen und dich so nicht mit dem Tier zurückgelassen. Daher rate ich, hör auf die Tierärztin.

Halte dich einfach an die Anweisungen der Tierärztin bezüglich der Medikamente. Und vielleicht wäre es auch mal ganz gut, wenn du deinem Kaninchen einfach ein bisschen Ruhe gönnst und nicht noch zusätzlich stresst mit Aufmerksamkeit/Streicheleinheiten, die es im Moment doch gar nicht will.

Ansonsten, hast du es ja selbst schon gehört und geschrieben. Wenn es morgen nicht besser ist, einpacken und ab in die Praxis. Gute Besserung für´s Langohr

Huhu,

ohne Röntgenbild ganz schwierig. Bei einer Aufgasung kann man sehr gerne zu füttern, bzw sollte man auch. Wenn sie aber verstopft ist, ist zufüttern VERBOTEN! Zwingend ein Röntgenbild erstellen, wenn noch keines gemacht wurde bzw sie noch immer schlecht frisst.

Ohne Röntgenbild kommt zu viel in Betracht.

Zusätzlich solltet ihr der Ursache auf den Grund gehen.

Welche Medikamente bekam sie genau? Und Sab simplex griffbereit zu haben, ist immer gut.

Wenn es selbstständig noch nicht frisst, solltest du in der Tat noch mal aufstehen und es mit dem Brei füttern. Kaninchen haben einen Stopfmagen und müssen unbedingt fressen! 

Hat die Tierärztin sich die Zähne inkl. Backenzähne angeschaut?

Diagnose: Gebärmutterentzündung, Blut im Urin bei Kaninchen

Guten Tag zusammen, wir hatte leider die Diagnose Gebärmutterentzündung bei unserem Kaninchen erhalten. Das traurige Ende dieser Geschichte ist, dass mein Kaninchen gestorben ist. Ich möchte nur jegliche Informationen über das Medikament herausfinden. Also eine Kurzbeschreibung: Es ist uns am Donnerstag aufgefallen, da wir aber zwei Kaninchen hatte , wusste wir nicht ob es das Männchen oder Weibchen war. Letztendlich war es unser einjähriges Weibchen. Am Freitag hatten wir die Medikamente erhalten und einmal täglich 0,6 ml pro Tag von "Baytril" verabreicht. Also es wurde seit der ersten Anwendung etwas besser und gestern Morgen gab es die zweite Dosis gegen 9. Und gegen halb 4 Mittag starb Sie und hatte reines Blut im Urin. Meine Frage lautet: Was ist zum einen schief gelaufen? Und zum anderen was verbirgt sich hinter diesem Medikament was gegeben wurde? Mich macht es wütend das die Tierärztin mir nicht weiterhelfen konnte. Vielen Dank im Vorraus! Lg Matthias

...zur Frage

Wie sieht das Medikamet T61 aus?

Hi. Ich musste vor einigen Wochen mein Kaninchen einschläfern lassen. Es war einfach nur schrecklich wie das abgelaufen ist, weil die Tierärztin sofort die Todesspritze ohne Nakose setzte, ohne uns zu sagen das sie mein Kaninchen einschläfert. Mein Kaninchen bekam schreckliche Krämpfe, riss die Augen auf, robbte sich in meine Richtung und lies sich dann plötzlich fallen.

Während die Tierärztin die Spritze mit einer silbrigen Flüssigkeit füllte, fragte ich sie immer was sie macht, aber sie gab mir keine Antwort und setzte die Spritze einfach in den Brustraum.

Die Augen konnte nicht mehr geschlossen werden ;-(

Eine Woche später kam ich dem auf die Schliche das die Ärztin nicht richtig gahandelt hat, was sie bei einem Gespräch auch zugab, mir aber nicht sagen wollte welches Medikament sie verwendet hat.

Das Medikament war in einer braunen Flasche, glänzte silbrig und löste auf jedenfall Panik bei meinem Kaninchen aus. Ich vermute T61, kann aber weder von anderen Tierärzten, Bio-Lehrern oder dem Internet erfahren wie T61 aussieht. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Habe angst das mein kaninchen stirbt?

Hallo,
Eins Meiner kaninchen isst seit heute nichts und sitzt nur in der ecke und lässt sich nicht streichel . Vor zwei stunden war die Tierärztin da und stellte fest sie hate einen aufgebläheten bauch mehr kann sie nicht sagen und sie gab meinem ninchen medikamente  und mir für morgen noch welche gab. Sie hat mir gesagt wenn es morgen nicht besser wird soll ich in die praxis kommen.sie hat mir auch gesagt das ich meinem hasen einen brei aus karrotte machen soll und ungefähr eine spritz voll ihr das spritzen solll habe ich auch gemacht.
Jz habe ich aber angst weil mein häschen immernoch nichts isst und in der nacht stirbt. Soll ich lieber alle zwei stinden wach werden und nach ihre schauen oder auf die Tierärztin hören?

...zur Frage

Wurde mein kaninchen vom fuchs geholt oder war ein verückter?

Heute morgen. Wollte ich meine kaninchen aus dem stall holen und in den frei lauf setztn als ich in den garten kam war die tür vom stall auf erst mal habe ich gedacht fass sie achon im freilauf ist aber da habenichbsie nicht gefunden. Meine frage is kan ein fuchs die stall tür öffenen ohne irgendwelche spuren zu hinterlassen. Ausserdm eundert mich dass es kein fell oder blut gab Mein nachtbar hatte mir gesagt dass in der nacht wo mein kanincheen vrrschwunden ist er einen fuchs zwei mal von dem gehegen verschreck hat

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen Dass kaninchrn war mein einundalles

P.s die wasser flasche war ab und das essen ( paprikagrün was sie nicht isst)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?