Bessern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich mache das immer so, dass ich einfach direkt im Unterricht aufpasse, wenn du ständig mit deinen Freunden redest dann setz dich weg (das hat bei mir wunder vollbracht). Schreibe immer alles in Unterricht mit und wenn du etwas nicht verstehst, egal wie dumm die Frage auch ist, dann stell sie: deine Lehrer wollen ja, dass du es verstehst und das ist ihr Job euch das bei zu bringen. Wenn es einen Lehrer gibt, der dir dann sowas sagt wie "hä, aber das habe wir eben besprochen" dann agumentiere einfach mit "ich habe es aber nicht verstanden und hätte es gerne nochmal erklärt, immerhin sind sie mein LEHRER und müssen mich somit auch belehren". Die Aussage regelmäßig Hausaufgaben macheb hilft ist natürlich wahr, aber ich mache sie auch nicht oft, bzw ich mache sie nach dem Schema: meine Hassfächer mache ich IMMER und due fächer, die mir leicht fallen und in denen ich mit freuden zuhöre, die lasse ich dann aus. Das hilft wirklich, da man so viel mehr begreift und sich so Dinge, die man im Unterricht gemacht hat besser einprägt. Zum anderen setz dir einfach kleinere ziele, wenn du in Mathe vorher eine 4. hattest mach dir einfach zum ziel in der nächsten Arbeit eine 4+ zu schreiben. Ein anderer ganz wichtiger Punkt: habe keine Angst um Hilfe zu bitten. Wenn es dir schwer fällt alleine vok. zu lernen Frag deinen Freund, deine mutter oder eine Freundin, die Person soll dich einfach mal abfragen und dann hast du mehr oder weniger einen kleinen Druck (vorallem wenn du das von deine. Eltern machen lässt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wette, Du weißt, wie Du das anstellen könntest, Du hast nur keine Lust. Das unterstell ich Dir einfach mal so. Ein Anfang wäre es, wenn Du Deine Hausaufgaben jeden Tag machst. Desweiteren könntest Du Dich mind. 10 Mal pro Stunde melden. Und dann lern alles auswendig, damit Du die Tests und Arbeiten gut schreibst. So einfach. So schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annahateuchlieb
02.03.2017, 14:24

mache immer meine Hausaufgaben. Test's und Klassenarbeiten sind recht gut ( zweier Bereich) Meine Zeugnis ist trdz schlecht.

0

Du musst jedes Mal wenn du dir etwas vornimmst es auch durchziehen. Das ist das allerwichtigste. Sprich HA- und Lernzeiten setzen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na auf jeden Fall musst du dich motivieren, etwas zu tun, sonst helfen alle guten Vorsätze nix.

Pass im Unterricht gut auf, frag nach, wenn du was nicht verstehst, melde dich und beteilige dich so am Unterrichtsgeschehen, schreib dir alles gut auf und führe deine Hefter ordentlich, damit du einen guten Überblick über den Stoff hast, nimm deine Hausaufgaben ernst und lerne regelmäßig (nicht nur vor Tests oder Arbeiten)... ist eigentlich offensichtlich, oder?

Am wichtigsten ist dabei die Disziplin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe To-Do List und informiere dich über Themen, die dich interessieren.

Und dann büffelst du noch halt die Themen, die ihr in der Schule durchnimmt...

leider macht nicht immer alles Spass aber man muss sich einfach überwinden, und ja ich weiss, ist manchmal nicht so einfach.... -.-'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melden und lernen soll helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?