Besseres Licht für YouTube Videos?

2 Antworten

Das sind zwei 45W-Energiesparlampen mit Lampenschirm. Für den Preis machst du da sicher nichts falsch, die Energiesparlampen alleine können dich anderswo schon so viel kosten (45W bekommt man nicht in jedem Baumarkt). Wird halt alles etwas wackelig sein, aber in der Wohnung ist das ja eigentlich nicht so dramatisch.

okay (: Ich finde den preis auch echt okay, kann man nix gegen sagen =) ich denke ich werde die mir einfach zulegen & das ganze testen . Lg

0

ich denke diese lampen sind ok

dankee schön ((:

0

Kris Stelljes ein Betrüger?

Ich schaue mir seit einigen Wochen Videos von Kris Stelljes in Youtube an. Seine Videos sind ziemlich informativ und hilfreich und er bietet einige Sachen wie zum Beispiel hilfreiche PDF Dateien und so weiter kostenlos an mit der Begründung, dass er anderen leuten helfen will. Seine Internetseiten erinnern mich aber optisch sehr stark an diese Abzockerwebseiten die verpsprechen, dass man in kürzester Zeit reich werden kann. Meine Frage wäre jetzt ob Kris Stelljes wirklich diese Sachen kostenlos anbietet weil er anderen helfen will oder ist er wie manche behaupten ein Betrüger und bietet diese Sachen kostenlos an um andere Kostenpflichtige Sachen uns andrehen zu können?

...zur Frage

Woher bekommt man witzige Videos für whatsapp?

Hai, ich suche witzige Videos für whatsapp, weiß aber nicht woher man die bekommen kann. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Danke

...zur Frage

Wie machen die Special Effekt-Leute das bei den Harry Potter-Filmen?

Hallöchen :)

Ich drehe einen Harry Potter-Ähnlichen Film und frage mich immer wieder, wie die Leute von den Harry Potter Filmen das machen, dass bei Zauberduellen immer so coole Strahlen aus den Zauberstäben kommen. Ich will das auch können!!!

Kann man das auch ihrgendwie selber gut machen? Bitte um Anleitungen :D

Achja, ich habe es schonmal mit Blu-Screen/Green-Screen versucht, aber so toll wird das leider nicht. :( Aber falls wer noch gute Videos, so wie das tum Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=_Y42APBSNeM würde ihc mich trotzdem freuen :)

...zur Frage

Möchte auf flimmerfreie Vollspektrumlampen / Leuchtstoffröhren umstellen. Kennt sich da jemand aus?

Meine Hinterhofwohnung ist im Winterhalbjahr sehr dunkel. Hinzu kommt, dass die gegenüberliegende Hauswand sehr nah ist und die Wohnung ohne Gardinen oder Jalousien praktisch von allen Seiten hervorragend einsehbar ist. Also Null Privatsphäre. Wenn man sich also nicht wie auf einer Theaterbühne unter ständiger Beobachtung fühlen möchte, muss man öfter auch tagsüber mal die Vorhänge zuziehen, wodurch man noch weniger Tageslicht abbekommt. Im Sommer ist die Wohnung dagegen schön hell, manchmal sogar fast zu sonnig. Ab Herbst schafft es dann die niedriger stehende Sonne wohl nicht mehr, über die hohen Gebäude "zu klettern". Da ich mich zur Zeit viel zu Hause aufhalte und sowieso schon häufig unter Depressionen litt, würde ich durch Vollspektrumlampen gerne einen kleinen Ausgleich schaffen. Ich will (kann) dafür kein Vermögen ausgeben, daher möchte ich am liebsten einfach meine derzeitigen Energiesparlampen / Leuchtstoffröhren nach und nach durch möglichst flimmerfreies Vollspektrumlicht ersetzen. Über meinem Raumteiler, auf dem viele Pflanzen stehen, hatte ich vor einiger Zeit zwei Leuchstoffröhren angebracht, weil es da eben für die Pflanzen zu dunkel war. Ich wählte dafür die preisgünstigste Fassung (ohne Blende), womit ich auch so weit zufrieden bin. Jetzt frage ich mich aber, ob in solchen Halterungen für Leuchtstoffröhren automatisch und grundsätzlich schon ein elektronisches Vorschaltgerät integriert ist oder nicht? So weit ich weiß, ist das ja notwendig, um wirklich an das natürliche Tageslicht herankommende flimmerfreies Licht zu erreichen. Und wie sieht es bei den Vollspektrum "Glühbirnen" aus? Ist da denn schon ein elektronisches Vorschaltgerät in den Lampensockel integriert oder ist da noch mal eine weitere Investition in einen teuren Vorschalter fällig ?

Wie teuer sind solche Leuchten / Lampen denn so in etwa? (Habe Angst, dass ich durch meine Ahnungslosigkeit was viel zu teures andrehen lasse...)

Für Eure Tipps & Ratschläge jetzt schon mal besten Dank!

...zur Frage

Spotpass, Streetpass / Tomodachi Life

Hallöchen Mitmenschen,

und zwar ich hab mir für meinen Nintendo 3ds Tomodachi Life zugelegt, fand ich eigentlich ganz cool. Nur ich versteh schon seit ich meinen Nintendo 3ds habe, nicht was dieses Streetpass oder Spotpass sein soll.. Ich war auch mal googlen, fand aber nichts aussagekräftiges.

Mich würd's jetzt einfach mal interessieren was das zu bedeuten hat im Zusammenhang mit Tomodachi Life.

Weil ohne das ein "Reisender" bei mir vorbei kommt kann ich leider nicht alle Gebäude freischalten ..

Nunja danke schon eibm im Voraus! :-)

...zur Frage

Algenbeall Pinselalgen

Hallo Aquarianer

Ich habe mir vor einem Jahr ein neues Becken zugelegt. So eines hatte ich schon zuvor. Dieses war aber gebraucht und die Scheibe hatte sehr viele Kratzer. Dann als das Aquarium eingelaufen wurde, hat ein Kollege von mir das Hobby aufgegeben und mir seine sehr grosse Anubia Nana überlassen. Diese hatte aber einen grossen Pinselalgen Befall und ich entfertne alle Blätter, die betroffen waren. Die Anubia wachste wieder relativ schnell, aber mit ihr auch die Pinselalgen. Diese habe ich dann einfach ignoriert. Dann durfte mein Becken entlich in unser Wohnzimmer. Plötzlich bekam die Scheibe vereinzelte grüne Tüpfchen an der Scheibe und beim Ausströmer hinten, bekam ich sogar Pinselalgen an der Scheibe.

Dann ging ich das erste mal in Fachgeschäft fragen. Der Verkäufer meinte, da unser Wohnzimmer grosse Fenster hat und von überall Tageslicht kommt, hat es zu viel Licht und ich soll die Hintere Scheibe und die beiden Seitlichen abdecken, dass diese Lichtgeschützt sind. Dies tat ich dann mit diesen Hintergrund Plakaten die es in jedem Aquaristik Geschäft zu kaufen gibt. Dies nützte aber nichts, ich ignorierte die Algen und verlor ein wenig das Interesse an meinem Gemeinschaftsbecken.

Vorgestern hatten wir GV des AquaTerra Innerschweiz und meine Aquaristik begeisterung schoss wieder in die Höhe.

Gerstern ging ich dann in ein anderes Fachgeschäft, dass mir einen sehr guten Eindruck macht. Dieser Verkäufer meint, ich habe einen CO2 Mangel und sagte mir, ich soll die befallenen Blätter entfernen, das Aquarium gründlich putzen, anfangen zu Düngen und mir überlegen, eine CO2 Anlage anzuschaffen.

Ich habe sehr Angst, dass trotz diesen Tips die Algen zurück kommen und alles für die Katz war. Bitte helft mir.

Allgemeine Angaben: Beckengrösse: 101 x 41 x 50 cm Ausstattung: Standart Juwel Rio 180 Filterung Beleuchtung: 1x Tageslicht und 1x Pflanzen&Color Licht leider habe ich die genauen Angaben verloren, aber wenn diese wichtig sind, werde ich im Fachgeschöft nachfragen. Das Licht brennt jeden Tag von 08.00-12.00 und 15.00-22.00 Werte: NO3 10, NO2 0, GH 8d, KH 3d, PH 7.2, Cl2 0
Temperatur: 27.4 Besatz: 6 Rote Antennenwelse, 6 Kirschflecksalmler, 6 Trauermantelsalmler, 3 Blackmollys, 3 Blaue Fadenfische, 1 Fransenflipper Feuerschwanz Pflanzen Arten: Anubia Barteri, Anubia Nana, Cryptocoryne, Indischer Wasserfreund und Indischer Wasserwedel

Wasserwechsel mache ich jede zweite Woche 50% Wasser raus. Ich benutze kein Aufbereitungs- und Düngungsmittel.

Liebe Grüsse David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?