Besseres Aufstehen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht vielen so, mir auch eine Zeit lang. Helfen kann dabei ein Wecker, der das Sonnenlicht simuliert und entspannende Töne von sich gibt, das stimuliert deinen Körper und hilft dir, besser und schneller aus dem Bett zu kommen als mit einem handelsüblichen Wecker.

LG :)

Ich mach gleich schon sport im bett:D damit ich fit in den tag starte♥

  1. Bei Wecker volle Lautstärke einstellen (kein Handy Wecker)

  2. Einen unangenehmen und nervigen Wecker-Ton verwenden

  3. Den Wecker nicht direkt neben das Bettstellen

  4. Sofort nach dem aufwachen aufstehen und danach duschen bzw. was du sonst noch so machst

Geht mir leider genauso! ;)

Versuch´ mal, Deinen Wecker mit einiger Entfernung zu Deinem Bett aufzustellen. Wenn er dann klingelt, musst Du erstmal´ das Licht einschalten und suchen, so wirst Du wach.

Gruß, ssamerica

PS.: Auch wenn es Überwindung kostet: Schalte auf keinen Fall, nachdem Dein Wecker geklingelt hat, das Licht aus und schlafe weiter!!!

Dann bist du ein Morgenmuffel :D

-Rituale einfuhren (z.B. jeden morgen eine Tasse Kaffee und Zeitung lesen)

-kalt abduschen

-Licht anmachen, das man sich an die Helligkeit gewöhnt

-Morgensport treiben

Einfach aufstehen und die o.g. Dinge durchziehen

Geht mir gnauso :D ist nicht überaus schlimm :D

Was möchtest Du wissen?