Wie kann ich nächstes Schuljahr bessere Noten bekommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist schön, dass du dich verbessern möchtest!
Wenn du dich verbessern möchtest solltest du beim lernen alles was um dich herum ist ausschalten,damit du dich nicht ablenkst!
Wenn du dich mündlich verbessern willst, mache dir eine Liste in jedem Fach um zu sehen,wie oft du dich schon gemeldet hast, wie oft du schon drangenommen wurdest und wie oft du schon die richtige Antwort hattest!
Wenn du dir diese Liste machst,wirst du motivierter sein und wirst mehr aufzeigen.

WICHTIG: MACH DIR KEINE SORGEN , WENN DEINE ANTWORT FALSCH IST, DENN ES IST BESSER SICH ZU MELDEN UND ETWAS FALSCHES ZU SAGEN ALS SICH NICHT ZU MELDEN! :))

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMelissa
26.01.2016, 15:01

Danke :-) An so eine Liste hätte ich nicht gedacht. Ich hoffe, dass sie mich motivieren wird ^-^

0

Für mündlich hätte ich folgende Idee ( bestens geeignet für Leute, die sich selten melden) Einfach einmal mit seinen Lehrern sprechen, sogenannte Meldekärtchen (farbige papierkarten mit nix drauf) anfertigen und sich damit dann melden, damit der Lehrer weiß, dass man sich seiner Antwort sehr sicher ist. Hat mir sehr gut geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst dir Ziele setzten und wenn du es erreicht hast, kannst du dich belohnen, zum Beispiel, wenn du dich fünf mal in einer Stunde gemeldet hast, isst du ein Stück Schokolade oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ich als effektiv finde ist sich alleine zu setzten, nicht ganz hinten, muss aber auch nicht ganz vorne sein. dann lenkt dich keiner ab, was ich finde das schlimmste ist, vorallem weil "soziale regeln" dich "verpflichten" nicht mehr dem lehrer zu zu hören sonder mit dem banknachbar zu reden.

wenn du mehr lernen willst, dann ist es am besten im unterricht aufzupassen.

schreib mit, dann kannst du auch nachlernen wenn du was im unterricht nicht ganz verstanden hast.

lerne jeden tag etwas, muss nicht viel sein, aber mach es um routiene rein zu bringen. und je eher du damit anfängst, desto besser. z.b. den hefteintrag von letzter stunde durchzulesen hilft schon viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMelissa
26.01.2016, 15:43

Hahah Ja :D Ich rede wirklich zu viel mit meiner Sitznachbarin 😀

0

Hi,

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wenn du gute Noten bekommen willst, dann schaffst du es auch.

Sei aufmerksam im Unterricht, beteilige dich und mach keinen Mist. Lern nicht erst vor Klassenarbeiten sondern auch schon zwischendurch. Wiederhole Dinge immer und immer wieder, bis sie wirklich sitzen.

Von nichts kommt nichts!!

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beteilige dich Mündlich soviel wie möglich, mache Hausaufgaben und schreib möglichst gute Noten in den Arbeiten.

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du
bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen
können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie
sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilft
es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben,
diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag
die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass ich mir bis
zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene
Lernstrategie finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs mit Lernen?

Und an einer Realschule ist NICHTS peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMelissa
26.01.2016, 14:54

Nein, Nein. Ich meine, das mich meine alten Klassenkamaraden auslachen wenn ich vom Gymnasium fliege.

0

Lernen. - Schriftlich
Strichliste. - mündlich

Oder generelle Ziele setzten zb für wen du dich verbessern willst
Das hilft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?