Bessere Körperhaltung durch Theraband?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine 'falsche' Körperhaltung ist zumeist das Produkt fehlender Muskelmasse, schwachen Tonus und/oder dieser und noch anderer, hier nebensächlicher Faktoren.

Sämtliche Übungen, die Deine Muskulatur im Rumpf, Rücken, Brust, Schultern und Oberarmen trainieren, werden auf kurz oder lang Deine Körperhaltung beeinträchtigen.

Einseitiges Training durch nur eine Übung kann jedoch das Gegenteil bewirken und Deine Haltung weiter verschlimmern.

Im Idealfall gehst Du mit Deiner Haltung zum Hausarzt und lässt Dir ein Rezept für Physiotherapie ausstellen. Sollte Dein Arzt das nicht tun wollen, kannst Du auch im Fitnessstudio nach Kursen speziell für diesen Körperbereich fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja anfangs schon. Jedoch sind diese eher für Rhea Sport oder zur Ergänzung geeignet. Die beste Methode ist immer noch Gewichtstraining um Muskeln auf zu bauen. Die restliche Rückenmuskulatur ist auch an der Ausrichtung des Schultergürtels beteiligt. Mit den meisten Thera Übungen trainierst du nur den Trapez und geringfügig die hinteren Schultern. Der Rücken ist ein großer Muskel, der massiv Kraft entwikeln kann, da reicht ein Thera Band nicht ;). Selbst wenn du  es 4 fach oder 8 fach nimmst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Ich mache die übungen von dem Typen schon seit längerem. 1 mal pro Tag reicht. Du musst es halt einfach durchziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?