Bessere Grafikkarte und dafür schlechtere sonstige Hardware?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also zum zocken, würde ich dir auf jedenfall zum zweiten System raten. Die aktuellen Spiele können grade so von einem quadcore profitieren. Die Grafikkarte ist wichtiger, daher lieber die gtx980 ;-)

die beiden pc nehmen sich nicht viel, 2 ist vieleicht mesbar besser . beim spieken wirst du kaum unterschiede merken. den speicher von 2 würde ich eh nicht nehmen .nimm markenspeicher von kingston oder cosair.

Ich würde System 1 nehmen sieht besser aus, hört sich besser an vor allem mit den bytes da hatte ich auch schon probleme weil zu niedrich.

enrico300 01.02.2015, 13:47

Danke, wenigstens einer mit Ahnung!

1

Wenn Geld keine Rolle spielt dann würde ich eher System 2 nehmen.

Lucaishen 06.01.2017, 10:15

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, empfehle ich die Höllenmaschine 7. Guter PC, sehr preiswert.

0

"Skandal mit dem VRAM" Also wenn du normaler gamer bist der auf Full HD spielt, wirst du die 3,5 GB sowieso nie erreichen

Lucaishen 06.01.2017, 10:15

Eben. 16GB ist nicht nötig.

0

Hi,

Du hast dir zwei ziemlich gute Systeme rausgesucht.

Für "jetzt" wäre dein zweites system besser. An deiner Stelle würde ich aber dennoch zu dem ersten greifen.

Warum? :

  • man Wechselt die cpu normalerweise später als die Grafikkarte, da sie länger ausreicht.

  • die cpu ist deutlich zukunftssicheren

  • im Notfall gibt es noch bessere cpu's auf dem selben Sockel.

  • du kannst später ne 2. 970 nachrüsten (eig. Ja sogar 4)

  • du hast ddr4 RAM

  • das richtig gute Netzteil

Hoffe ich konnte dir helfen

Lg Niklas

Anonym37461 01.02.2015, 13:46

Zu dem 3,5+0,5gb. Es gibt keinen Unterschied. Wenn 3,5gb vram nicht mehr reichen, reicht die 970 allgemein nicht mehr aus.

Schließlich hat auch 4k gaming keine Begründung für 4gb vram mehr. Die 970 hat auf ultra bei 4k (ich glaube bf4) 22fps. Die 980 mit ihren vollen 4gb vram und dem besseren Chip ist auch nur knapp an der Spielbarkeit mit 27 fps.

1

Das kommt ganz darauf an, was du damit machen willst. Zum Zocken würde ich den zweiten nehmen, da die Grafikkarte besser ist und ich finde dass 8GB Ram voll und ganz ausreichen (Es kommt halt drauf an, was du spielen möchtest!). Fürs Office, etc. wäre das erste System besser, da mehr Arbeitsspeicher vorhanden ist.

Ich hoffe, das ich dir helfen konnte :D

Hast du einen an der Waffel? Nen Intel 8 Kernen + ddr4 ablehnen wegen 0,5gb weniger Vram?

PeterPan008 01.02.2015, 13:30

8 Kerne lohnen sich zum Spielen nicht. Und ddr4 macht keinen großen Unterschied zu ddr3

0
enrico300 01.02.2015, 13:46

Doch? Und sry, das sind 6 hab mich vertippt.

0

Was möchtest Du wissen?