Bessere Formulierungen finden?

2 Antworten

Sehr geehrte Frau Schmoll,

 

mir ist bewusst, dass Sie sich gerade wegen der Coronainfektion in einer schweren Phase befinden. Trotzdem möchte ich Sie darauf ansprechen, dass ich schon seit einigen Wochen dauernd ein mulmiges Gefühl im Hinblick auf meine Versetzung in die 11. Klasse habe.

Vor der 4. Klassenarbeit in Deutsch stand ich auf einer 5 im Zeugnis; ich befürchte, dies wird sich nach der letzten Arbeit nicht ändern. In Chemie stand ich bis vor kurzem auch auf einer 5. Wir haben zwar eine HÜ geschrieben, für welche ich mir viel Mühe gegeben habe und sie wahrscheinlich auch gut geschrieben habe. Jedoch haben wir jene noch nicht zurückbekommen und auch wenn sie gut wird, wird es nur mit Glück, etwas an meiner Zeugnisnote in Chemie ändern.

Ich hatte dieses Halbjahr mit vielen privaten Problemen außerhalb der Schule zu kämpfen, die mich auch stark mitgenommen haben, was man größtenteils an meinem Leistungsstand erkennen kann. Ich habe vor auf das BBS 1 Technik-Gymnasium zu wechseln, da ich mich für dieses Themenfeld schon lange interessiere. Mit dem Wechsel auf die BBS 1 würden sich für mich neue Perspektiven auftun, auch langfristig, da man mit den dort erlernten Kenntnissen gut für einen technischen Beruf vorbereitet ist.

Da ich hier einiges an Stoff versäumt habe wird mir der Wechsel nur von Vorteil sein, da man an der BBS erst ab der 12. Stufe das Punktesystem bekommt und die 11. Klasse somit noch in gewohnter Schulform stattfindet. Dies bietet mir Hilfe, noch einmal Halt zu bekommen und mich gut auf die Oberstufe in einem Technischen Gymnasium vorzubereiten.

Deswegen bitte ich Sie, ob Sie meine Gesamtnote mit guter Absicht erteilen könnten und ihren pädagogischen Freiraum, den Sie vielleicht zur Motivation auch einmal zu Ungunsten von mir anwandten, vielleicht überdenken könnten, falls sie auch finden, dass man mir eine etwas bessere Note erteilen kann.

Viel Glück dabei!

Woher ich das weiß:Hobby – Ich lese und schreibe gerne!

Ansprachen & Nomen werden groß geschrieben.

Es ist übrigens nicht schlimm ein Jahr wiederholen zu müssen. Ich habe die 12. Stufe wiederholt, weil ich durch die Abiprüfungen gerasselt bin.

Was möchtest Du wissen?