Bessere Formulierung des B-Anschreibens?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Angabe ist doch nicht altmodisch, schon gar nicht wenn sie in der Stellenanzeige gefordert wird. Was hier manchmal für Tipps gegeben werden...

Das Anschreiben ist halt ein Anschreiben, wie es andere Maschinenbauabsolventen mit dieser Spezialisierung auch schreiben könnten. Der Arbeitgeber wird wahrscheinlich etwas mit Hydraulik zu tun haben. ;-) Aber im Grunde gibst du noch mal deinen Lebenslauf wider, der Arbeitgeber muss dann überlegen, wie deine Kenntnisse und Erfahrungen zu den speziellen Anforderungen passen; eine Denkleistung, die ihren Niederschlag eigentlich in einem Anschreiben finden sollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab: Das Schreiben ist ganz in Ordnung. Der Zusammenhang ist mir allerdings nicht ganz klar: War heute Vormittag ein Vorweg-Gespräch? Was bedeutet dann B-Anschreiben?

"mit Ihnen" raus

Den Eintrittstermin würde ich einfacher formulieren: "Nach Ende der hilfswissenschaftlichen Tätigkeit stehe ich ab dem 1. April der <Firma> zur Verfügung.

Die Gehaltsvorstellung wurde vermutlich abgefordert, deshalb ist daran nichts zu mäkeln.

Auch der Abschlusssatz ist in Ordnung, jedenfalls besser als etwas mit "ich würde mich freuen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supan
11.01.2016, 18:42

Vorher will ich noch mal anrufen, denn ich habe einige kurze Fragen. B = Bewerbung. Ja Gehaltswunsch wird gefordert. :-) Danke.

0

gut formuliert, den letzten Satz würde ich anders gestalten:

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen ..... weil: bin gespannt auf Ihre Antwort .... gibt ihm die Möglichkeit, nein zu einem pers. Termin zu sagen!

Drück dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gehaltsvorstellung kommt etwa so beim Chef rüber: "Digger! Ich check mal die Kohle ab, okay? Also weniger darf's nicht sein!" Die würde ich auslassen.

Ansonsten lege ich dir jetzt eine sehr schwere Gleichung hin: 

"Ich bin gespannt auf Ihre Antwort und freue mich, wenn Sie sich die Zeit für ein persönliches Gespräch nehmen." = "Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen und verbleibe..."

Das ist nicht so lange. Außerdem klingt deine Version wie eine Bitte um den Job.

Ansonsten ist es ziemlich ausreichend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muschmuschiii
11.01.2016, 18:23

Die Gehaltsvorstellung für einen master Maschinenbau ist absolut in Ordnung ..... und "verbleiben"  tun wir schon seit Ewigkeiten nicht mehr.......

0

Was möchtest Du wissen?