Bessere Fettverbrennung durch laufen gehen oder Fahrrad fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das dürfte eine Frage der Intensität sein. Wie schnell läufst du, wie schnell radelst du?

Auf die Strecke umgerechnet ist Laufen so grob 4 - 4,5 mal intensiver. Natürlich bist du aber auf dem Rad schneller unterwegs, weshalb du auf die Zeit umgerechnet beim Laufen "nur" die doppelte Energie aufwendest.

Die Heimgeräte können die echte Welt nicht ersetzen. Aber wenn es stürmt und regnet oder schneit, dann hätte ich manchmal gerne eines :)

Ja :) Laufen ist natürlich besser bzw. effektiver als Radfahren. Aber durch Radfahren bekommst du richtig schöne Oberschenkel und schicke Waden. Alle 2 Tag 1 Stunde radfahren oder halbe Stunde laufen. Das bringts!!!!! :)

Ist egal ob Hometrainer oder draußen Jedoch ist mir aufgefallen, dass man draußen länger aushält als drinn. Liegt wohl am Sauerstoffgehalt.

0
@ChemieCH92

Der Sauerstoffgehalt ist drinnen nur unwesentlich niedriger als draußen, wenn nicht gleich, daran liegts auf keinen fall. Mein Tipp ist dass man draußen durch die ganzen Umwelteinflüsse viel abgelenkter ist und sich deshalb nicht so stark auf seinen ausgelaugten Körper konzentriert. In den eigenen vier Wänden gibt es ja nichts mit dem man sich beim Sport beschäftigen kann außer mit dem Trainieren - Klar dass man dann Ermüdungserscheinungen früher bemerkt!!!

0

Wesentlich effektiver. Radfahren bringst es nur, wenn man bergauf oder viele Stunden lang fährt.

0

Laufen ist eigentlich das effektivste!

Ein Laufband für Zuhause ist das beste, und viel billiger als ins Studio! Natürlich kann man auch drausen joggen.

Laufen und Fahrrad tun sich nicht viel, grundsätzlich kommt es darauf an dass man eine Sportart regelmäßig ausübt! Das heißt dass man das nicht 3 Wochen durchzieht und dann aufhört, sondern das Training über Monate hinweg intensiv hält. Das ist übrigens der Grund warum man mit Nordic Walking abnehmen kann: Die Leute treffen sich oft in Gruppen und sind auf diese Art und Weise motiviert weiterzumachen. Fazit für dich: Wähl die Sportart die dir auf lange Sicht am meisten Spaß machen wird! Viel Erfolg!

joggen liegt vorn

Was möchtest Du wissen?