Besser über - oder untergewichtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Übergewicht ist besser!

Bei Übergewicht muss du nicht immer darauf achten, was du isst.

Wenn du Untergewicht hast (und auch untergewichtig bleiben willst) musst du immer darauf achten, dass du nicht zu viel isst.

leichtes Untergewicht wird wohl als attraktiver empfunden - so siehts in den meisten Kleiderkatalogen aus. Ein Bekannter hat mir erzaehlt, dass er nicht wenig isst und auch oefter mal Suesses, aber kein Gramm zunimmt, liegt 2-3 kg unterm Normalgewicht. Steht ihm aber gut, sieht nicht verhungert aus. Allerdings hat er selbst mit ner einfachen Erkaeltung ganz schoen zu kaempfen - da fehlen dann wohl die Reserven. Mir persoenlich gefaellts besser, wenn hier und da etwas kurviger ist :)

Also ich denke es kommt darauf an. Wenn man beispielsweise nur ganz leicht untergewichtig ist (schon fast normalgewichtig), ist es wahrscheinlich nicht so problematisch, da so etwas auch häufig genetisch bedingt ist, wenn man jedoch fast nur noch aus Knochen besteht, kann dies auf jedenfall lebensgefährlich sein. Das Gleiche gilt auch für Übergewichtigkeit.

Falls du gemeint hast, was optisch ansprechender ist, muss ich sagen, dass ich leichtes Untergewicht nicht ganz so schlimm finde wie Übergewicht.

Je nachdem. Zu viel ist immer ungesund, in beiden Richtungen. Alles andere hängt weniger vom Gewicht, als von der Qualität der Nahrung ab.

Willst Du allerdings Marathons laufen, würden Deine Gelenke sich für jedes Gramm weniger bedanken (in einem gesunden Rahmen s.o. natürlich)


Grundsätzlich gibt es allerdings einiges was dafür spricht, dass Übergewicht weniger gut ist als Untergewicht.

Die Frage ist einfach, was Du unter besser verstehst.
Es gibt Untersuchungen, dass leichtes Übergewicht das Leben verlängern soll

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/uebergewicht-mit-wenigen-kilos-zu-viel-lebt-man-laenger-a-875379.html

was aber nicht unbedingt stimmen muss.

Die Lebensqualität steigt meistens mit größerer Fitness und die hat man eher, wenn man leichter ist.

Es ist wie meistens alles relativ...

leichtes Übergewicht ist auf jeden Fall gesünder als Untergewicht.

leicht untergewichtig ist besser

Was möchtest Du wissen?