Besser mit Abschieden umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

gerade in der heutigen zeit ist es doch simpel sich zu vernetzen und in kontakt zu bleiben. du wirst noch viele abschiede im leben haben: ende der schulzeit, ende der ausbildung oder studium, wechsel von arbeitsstellen, wegzug von freunden oder du ziehst selbst weg.

menschen denen du wichtig bist, die bleiben im kontakt - egal wo du bist, egal wie lange ihr euch nicht gesehen habt. ihr setzt die sache einfach dort fort, wo ihr sie beendet habt beim letzten treffen. andere menschen wirst du verlieren und nicht mehr wiedersehen. genieße das heute und erinnere dich an das gestern.

Leider gehört Abschiednehmen zum leben dazu. Es tut immer weh. Also musst du da durch. Entweder nimm dir die Zeit zum trauern und weinen oder beschäftige dich mit etwas, das deine Gedanken davon ablenken. Hast du evtl. eine Art "Poesiealbum" angefertigt, wo jeder ein Foto und ein paar nette zeilen reinschreibt ?...... Das ist eine tolle Erinnerung...... Toi Toi Toi

Was möchtest Du wissen?