Besser lernen lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht erst 1-2 Tage vor einer Prüfung anfangen zu lernen. Nach jeder Stunde am gleichen Tag Hausaufgaben machen und gleich den Stoff lernen. So brauchst du viel weniger Zeit, kannst in der nächsten Stunde nachfragen wenn du etwas nicht verstanden hast und kannst den Anschluss gut halten für Dinge die neu dazu kommen.  So entfällt auch das lange Büffeln vor Prüfungen und alles ist im Langzeitgedächtnis. So wird Schule entspannter. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Mathe solltest du früher anfangen zu lernen. Eine Woche sollte es mindestens sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dein Hauptproblem ist das du viel zu spät anfängst zu lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchenhelpi
02.01.2016, 12:18

Das kann sein obwohl ich in anderen Fächer wie Bio oder Physik auch ein Tag früher anfange und eine Note von 1-3 immer schreibe aber warum MATHE 

0
Kommentar von KeineAhnunh
02.01.2016, 12:42

Mathe lernt man nicht wie Bio Auswendig. das aus wenig gelernte bleibt dann auch nur kurz. Aber in Bio wird auch selten gefordert selber zu denken. sondern du benötigst lediglich aus wenig gelernte Definitionen oder ähnliches, zumindest war's bei uns so. und Mathe musst du die Verfahren verstehen und erkennen was du bei dieser Aufgabe machen musst und das lässt sich meist erst durch genug Übung richtig lernen :)

0

rede mit deinem lehrer oder vertrauenslehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questionhny
02.01.2016, 12:23

Er/sie braucht Tipps wie er jetzt am besten lernen sollte? Warum sollte er/sie mit dem Lehrer oder Vertrauenslehrer reden?

0

Was möchtest Du wissen?