Besser Intel i3 oder einen i5?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ich würde dir zu diesem Setup raten:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/2a9e89221ae6a9c0acc7a35810c2ab25134b869ec0e73b31a66

Es ist unter 300 Euro wert und mit deinem Restsystem so kompatibel wie möglich gehalten.

Der i3 6100 schafft jedes Game ohne Probleme, so lange Du eine gute Grafikkarte hast. Wobei die GPU sowieso das wichtige am Gamer-Pc ist und nicht die CPU. Ein Lüfter ist inklusive Wärmeleitpaste mit in der Boxedversion enthalten.

Mit dem günstigen aber stabilen und zuverlässigen Mainbaord von MSi kannst Du modernen DDR4 RAM nutzen und bist mit einem Schlag mit einem modernen System unterwegs.

Bei weiteren Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung.

lG Inqisitivus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Badiboy33 08.11.2016, 15:21

WoW..

Danke ^^

Was kann die CPU?

Kann die z.b Arma3?

Kann sie gut Games aufnehmen?

Rendern/schneiden?

 

Ist sie besser als meine jetziger Amd?

0
Inquisitivus 08.11.2016, 18:53
@Badiboy33

Also ich persönlich finde es immer sehr gelungen wenn jemand eine Frage hat, aber nicht wirklich seinen Kontext dazu ausschreibt...

Du willst also rendern und Schneiden ja?

Nein, dann ist das keine CPU für deine Zwecke, aber nur so als Tip fürs nächste mal, sowas schriebt man mit dazu! -.-

Wie dem auch sei, dann muss ein i5 her, sowie 8-16Gb Ram!

300 Euro werden wohl überschritten werden:


0

150 EUR Budget?

Da würde ich defintiv 25 EUR drauf legen und einen i5 6400 oder i5 4460 nehmen. 4 Kerne sind bei aktuellen und zukünftigen Spielen (zB BF1) doch ein großer Vorteil ggü 4 Thread Bearbeitung durch Hyperthreading.

Beim 6400 müsstest du entscheiden, ob du auf DDR4 Ram wechseln willst, oder den alten DDR3 übernehmen. Dann eben ein DDR3 Board wählen.

Könntest evt am Mainboard etwas einsparen, in dem du den ein H110 (i5-6400) oder ein H81 (i5 4460) Board nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du damit machen? Gamen oder einfach nur "arbeiten"? fürs Gaming mind. i5, Trend zeigt gar das mittlerweile i7 teils grosse Vorteile bringen (bspw. BF1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Badiboy33 08.11.2016, 10:40

Schon mehr Gaming und aufnehmen/schneiden/rendern.

0
Maboh84 08.11.2016, 11:25
@Inquisitivus

bei moderneren bzw. zukünftigen Spielen nicht mehr - vorausgesetzt es ist auch eine potente GraKA (so ab Rx 470) vorhanden

0
Inquisitivus 08.11.2016, 11:40
@Maboh84

Was redest Du da für ein Sche*ss ?!

Ich kann mit meinem i3 2100 (4 Generationen älter als der i3 6100) jedes Game spielen.

Hab eine GTX 750Ti 2Gb  als GPU aufgerüstet gehabt und schaffe alle heutigen Spiele ohne Probleme, nichtmal ein einziges Spiel ruckelt!

Zwar nicht auf Ultra oder High, aber zumindest in midle mit 35 Fps!  Hätte ich eine stärkere gekauft hätte ich wohl auch noch locker an die 60 geschafft.

https://www.youtube.com/watch?v=KrNPBXJKWrM

Der i3 6100 ist rund 50% besser und mit ner guten GPu schafft man da locker alle Games auf Midle mit 55 Fps!

Ausserdem sagt er doch das er kein übler suchter ist, sondern eben gelegenheits Spieler, von daher ist das sowieso eine unnötige Diskusion jetzt...

0
Maboh84 08.11.2016, 12:00
@Inquisitivus

ok, 1. ist 35FPS nicht flüssig
2. ist middle nicht unbedingt was man mit einem NEUEN System will
3. ist auch 55FPS nur knapp flüssig...
4. sehe ich niergends das er nur gelegenheitsspieler ist (bin ich übrigens auch, ich spiele bei jeder gelegenheit :D:D)
5. dein verlinktes Video ist nichtmal FullHD
6. aber ja, deine Meinung. Ich würde aber aktuell halt niemandem mehr der gamen möchte ein i3 empfehlen - ich empfehle stets was ich selber auch gut finde und kaufen würde... daher :)
7. kannst du auf Wörter die ** brauchen verzichten!

0

Was möchtest Du wissen?