Besser einschlafen, wie (Bb)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von 23:30 bis 16 Uhr? Das ist heftig. Da ist es kein Wunder, dass du nicht müde bist. Für heute/morgen ein Wecker stellen gegebenenfalls mehrere. Am besten auf um 10 & dann musst du dich auch zum aufstehen zwingen. Ist hart, aber sonst kommt dein Körper nicht in den "richtigen" Schlafrhythmus. Dann wirst du zwar gegen Nachmittag/Abend extrem müde sein, aber zwing dich, ruhig bis 22 Uhr wach zu bleiben. & am nächsten Tag wieder mit Wecker. Dann kommst du auch wieder normal rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin um 20:00 aufgewacht. An Schlafen ist jetzt bei mir auch nicht zu denken, daran kann man jetzt wohl nicht viel ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?