Besser auf hartem oder weichem Untergrund sitzen bei cellulite?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn du was gegen deine cellulite tun willst dann denk einfach mal nach und du wirst zu dem ergebnis kommen: rumsitzen machts noch schlimmer. jedes gramm fett verstärkt den effekt. solltest dir als lieber gedanken um bewegung wie um sitzen machen.

sonst akzeptier einfach das du cellulite hast und steh dazu.

sorry wenns bischen hart klingt. aber ist so. bin selber ein junge und 16 und hab selber extremes übergewicht und von daher als junge cellulite. aber ich steh dazu und weiss halt dass sich nix dran ändern wird solang ich weiter zunehm und mich nicht beweg.

Du weißt aber schon, dass Frauen eine ganz andere Bindegewebsstruktur haben als Männer und damit Cellulite nicht im direkten Zusammenhang mit Übergewicht steht? Nach deiner Aussage müssten ja fast alle Frauen auf der Straße dick sein, es gibt nämlich wenige die keine Cellulite haben. Die einen habens mehr (und stören sich daran), die anderen weniger (und bemerken sie vielleicht nicht mal).

Im Übrigen weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es viel mehr schlanke Frauen gibt, die Probleme mit Cellulite haben, da sieht mans nämlich meistens eher.

Ich jedenfalls bin ziemlich schlank und mache Sport und kann trotzdem keine kurzen Hosen tragen. Und abnehmen würde ich auf gar keinen Fall wollen, ich bin mit meiner Figur ansonsten nämlich sehr zufrieden!

An die Fragestellerin: Interessante Frage, eine gute Antwort weiß ich da leider auch nicht wirklich drauf :D Vom Gefühl her würd ich sagen harter Untergrund... Falls das überhaupt ne Auswirkung hat. Was meiner Erfahrung nach am meisten hilft sind aber tatsächlich Massagen o.ä. Wir haben ein Tiefenvibrationsgerät und das hat meiner Mama und mir extrem geholfen und wir haben von Natur aus eine sehr starke Veranlagung für Cellulite.

Sorry für den langen Text, wollt eigentlich nur sagen das Sport sicherlich bei Übergewicht hilft, jedoch nicht die Lösung für jedes Schönheitsproblem ist.

0

Was möchtest Du wissen?