Bespiele für Reibung in - Fest in flüssig - Gasförmig in flüssig - flüssig in gasförmig - Flüssig in flüssig kann mir einer helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

fest in flüssig: Schwimmer. Vor Jahren wurden mal Badeanzüge mit extrem geringer Reibung erfunden, wodurch die Weltrekorde nur so purzelten. Die sind inzwischen aber wieder verboten.

Gasf. in fl.: Luftblasen im Wasser, Kohlensäure in Getränken. Wegen der Reibung können die nur langsam aufsteigen.

fl. in gf: Regentropfen. Die fallen wegen der Reibung nur in einer bestimten Geschwindigkeit

fl. in fl.: Wasserstrahl (Gartenschlauch) unter Wasser. Wegen der hohen Reibung ist der bei weitem nicht so weit wie in der Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antoniaainot
30.03.2016, 19:06

Danke dein Kommentar war sehr hilfreich und gut besschrieben! Vielen Dank 

1

"Reibung" begründet sich in den Molekularkräften innerhalb eines Stoffes (Kohäsion) und zwischen verschiedenen Stoffen (Adhäsion)! Jeder stoffbezogene physikalische Vorgang ( ausser Gravitations- und elektromagn. Feld) besitzt Reibung, die nach aussen als verschiedene Energieform auftritt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?