besonderheiten der glatten muskulatur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich versuch dir mal so viel zu erzählen wie ich es in der Uni gelernt hab (: Es ist so,wie du ja weißt glatte Muskulatur wird unwillkürlich gesteuert,dass heißt du kannst diese nicht steuern,demnach kommt sie in den inneren Organen vor,beispielsweise Magen/Darm-Trakt. Genau hier ist es wichtig,dass die glatte Muskulatur langsam und lange arbeitet,oder hast du schonmal gemerkt dass dein Magen nicht mehr funktioniert?Unser Darm-Bereich funktioniert ständig,jede Sekunde deines Lebens,stell dir vor du hättest da quergestreifte Muskulatur die schnell ermüdet.

Speziell jetzt zum Aufbau .In der glatten Muskulatur sind die Myofibrillen nicht zu Sarkomeren angeordnet demnach haben sie auch eine andere Funktionalität und es sind da auch mehr Mitochondrien enthalten,damit die Muskulatur auch länger arbeiten kann. Natürlich kann man jetzt das ganze wieder einteilen in Typ1,Typ2 etc.,aber das kannst du ganz einfach mal auch auf Wiki nachlesen.

Hoffe ich konnte dir helfen (:

danke seehr! das hilft mir wirklich! :))

0
@feeisking

okay ich muss nochmal ganz kurz was dazu fragen.. also kontrahiert sie langsamer wieso genau?

0
@feeisking

weil die Myosin-ATPase langsamer arbeitet, sodass der Querbrückenzuyklus langsamer abläuft

0

Was möchtest Du wissen?