Besonderes Auto für Fahranfänger?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich wüsste schon was auffälliges, is aber ansich ein normaler kompakter und du musst wohl auch erstmal etwas Geld in die Hand nehmen nach dem Kauf. Aktuell steht gerad ne Limo drin, 2000€ VHB von Privat allerdings muss man sich den genau anschauen da BJ: 86 schon etwas älter is. Von der Versicherung sind die günstiger als jüngere, gibt ja auch kaum noch welche davon. Was mich stört an dem Wagen is die Maschine, der Vergaser zickt beim 1.3er 2E von Toyota gern mal.

Als Fahranfänger wirste damit auch erstmal richtig gefordert und lernst direkt spritsparendes fahren, der Wagen erzieht dich mit dem Krafstoffwächter. Weiter musste bereit sein auf alles elektronische verzichten zu können, Fenster kurbeln und ne Servo gibs auch nich ebenso wie ne Klima für den Wagen auch ein Fremdwort is aber die Lüftung is stark genug meiner Meinung nach. ESP und ABS gabs damals auch noch nich, also schön vorrausschauend fahren.

Wenn du dafür was zuverlässiges für den Alltag suchst und du was fahrbares suchst is sowas der perfekte Begleiter solange der Vergaser nich rumzickt. 400tkm+ schafft die Maschine auch mit minimaler Pflege, inner Stadt kommste mit 5l aus und Verschleißteile sind günstig zu bekommen. Ersatzmaschine könnteste dir auch direkt bei mir abholen gegen ne kleine Spende für meinen 1.6er ;)

Toyota Corolla EE80:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=223804795&sortOption.sortBy=specifics.firstRegistration&isSearchRequest=true&sortOption.sortOrder=ASCENDING&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=1983-01-01&makeModelVariant1.makeId=24100&makeModelVariant1.modelId=9&pageNumber=1

Ggf. hab ich auch noch nen passenden Satz Bremsbacken hier rumfliegen, müsste ich nochmal schauen.

Der jüngste 200SX in Deutschland ist 14 Jahre alt. Das grenzt bereits an Veteranensport. Zugleich ist das Auto einigermaßen begehrt, weil zahlreiche minder begüterte Käufer ähnliche Erwägungen anstellen wie du. Daher wird es in dem Preisbereich immer deutlich verwohnter sein als ein 08/15 Golf-Klon aus Japan oder Korea. Mal ab davon, dass die Nissans aus der Ära auch durchaus schon mal Rostprobleme aufweisen, was letztendlich aufgrund der teuren Instandsetzung das Todesurteil bedeutet.

Mit deinen paar Kröten sollte dein Focus einzig auf der "Besonderheit" liegen, dass das Auto möglichst gut erhalten, gewartet und zuverlässig ist. Anderenfalls läufst du Gefahr, die Besonderheit zu entdecken, dass es sich unversehens in eine öffentliche Standuhr mit sehr schlecht ablesbarer Anzeige verwandelt.

https://www.gutefrage.net/frage/auto-kaufen-fuer-fahranfaenger---was-beachten?foundIn=answer-listing#answer-153086638

Als Frischling der nicht fahren kann sondern erst lernt zu fahren braucht man ein 0815 Fahrzeug da das erste Auto meist nie lange hält oder bei einen Unfall verwickelt ist . 

Das sollte man bei den ersten Autos immer machen solange bis man fahren kann das sollte min 5-10 Jahre sein dann kann man sich was kaufen was einem gefällt  .

Cool braucht das erste Auto nie sein es ist keine Frage des Geldes sondern deiner Fähigkeiten Auto zu fahren was man in der ersten Jahren gar nicht kann . 

Und besondere Autos sind auch im Unterhalt  besonders teuer und aufwendig .

Was möchtest Du wissen?