Besitzerin von rb meldet sich nicht mehr... :( Was soll ich jetzt tun?

5 Antworten

Vielleicht hat sie ja jemanden anderen gefunden der besser passt, also bei mir haben die Besitzer bei Interesse nach meiner Handynummer gefragt und dann haben wir auch einen Probereittermin ausgemacht. An deiner Stelle würde ich Ausschau nach einer anderen Reitbeteiligung halten, aber vielleicht meldet sich die Besitzerin ja noch. Ich habe auch ewig gebraucht bis ich meine gefunden habe. 

Viel Glück

Entwerder hat sie jemanden neuen gefunden, ist im Urlaub oder hat einfach viel zu viel um die Ohren. Ruf sie an/ schreib sie an: ob du ihre Telefonnummer haben kannst/ ihr einen Probereittermien abmachen könnt :) In der Zwischenzeit sieh dich nach einer anderen RB um. Du solltest sie sie aber unbedingt mögen. Und sie nicht aus ICH WILL EINE RB!!! haben wollen. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Wenn wirkliches Interesse besteht, dann fragt man nach der Telefonnummer, ruft an und man macht einen Testtermin aus. Die Frau sucht keine Email-Freundschaft, sondern jemand, der ihr Pferd bewegt.

Also schreib sie an und frage nach ihrer Telefonnummer. Wenn Du sie schon hast, dann ruf sie an.

Ist ein Falbschecke eine Rasse?

Hallo, ich habe gerade eine Anzeige eines Verkäufers eines Pferdes gesehen. Dort wird das Pferd als 'Falbscheckstute' bezeichnet. Mehr steht dort nicht über die Art des Pferdes. Meine Frage ist, ob ein 'Falbschecke' eine Rasse ist?

...zur Frage

Mein Pferd buckelt mich ab

Hallo, ich hab da so ein Problem... mein Pferd (stk. 1,78cm, Wallach) buckelt mich öfters absichtlich ab manchmal ist es sogar so schlimm, dass ich runterfalle. Es ist zwar noch nichts ,,Ernsthaftes" passiert aber darauf wollte ich auch nicht warten. Und buckeln tut er sowohl beim Ausritt, auf der Wiese als auch in der Halle und das aber nur alle 4,5 mal wenn ich reite ich würde gern wieder in ruhe auf ihm reiten können Ich freue mich über alle ernst gemeinten Fragen lg Jana

...zur Frage

Wie viel Geld kann ich für diese Reitbeteiligung verlangen?

Hallo. Ich habe mich dazu entschlossen auf meinem Pferd eine Reitbeteiligung zu vergeben. Es ist ein Arabisches Partbred, 7 Jahre jung und 1,65cm groß. Er ist in Dressur, wie auch im Springen A platziert, hat aber Talent für mehr. :) Die Reitbeteiligung wäre für 2 mal pro Woche. Sie könnte dann mit ihm machen "was sie will", der Wallach wäre an den beiden Tagen wie ihr eigenes Pferd. Gerne kann sie mit ihm bei einem Reitlehrer Unterricht nehmen, müsste diesen jedoch selber bezahlen. (Wäre dann natürlich preiswerter für sie als mit nem Schulpferd)

Auf unserem Hof ist alles was das Herz begehrt. Große Reithalle, Longierhalle, Rennbahn, Spring- & Fahrplatz, Großer Reitplatz, Führanlage, Waschplatz, Putzplatz Ein riesiges Ausreitgelände liegt vor der Tür. (Mit See, Sophienhöhe)

Sie hätte ebenfalls die Möglichkeit kostenlos meinen Sattelschrank mit zu benutzen. Auch kann sie ab und zu an Turnieren teilnehmen.

Was denkt ihr könnte ich pro Monat so verlangen?

LG Freklove

...zur Frage

Unbedingt reiten aber nirgendwo Reitunterricht?

Was tut man wenn man Unbedingt reiten will aber es nirgendwo in der Nähe Reitunterricht gibt?

Ich mein ich kann schon reiten wir hatten mal PFerde aber haben sie nun verkauft. Ich will aber unbedingt noch reiten, nur es gibt nur Unterricht ohne Schulpferde. Reitbeteiligung klappt auch nicht ob es hier jemand glaubt oder nicht, niemand sucht eine.

Was soll ich denn jetzt tun? Ich würde so gerne einfach reiten :/ Danke für die (hoffentlich) tollen Antworten schon im Voraus!

...zur Frage

was würdet ihr lieber machen reitbeteiligung oder reitunterricht?

was ist billiger? was bevorzugt ihr? gibt es große unterschiede? hab 8 jahre reiterfahrung hatte reit unterricht bin auf ''normalen''(keine schulpferde) so wie schulpferden geritten und ich erkenne unterschieder... schulpferde lasse viel mehr mit sich machen sind auch kleinere kinder gewohnt die nicht reiten können

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?