Besichtigungstermin für einen neuen Hund

11 Antworten

das herz wird entscheiden...versteiffe dich nicht darauf das der hund dich mögen muss,nur weil er dir gefällt...hund suchen sich ihre herrchen selber aus wen sie dürfen...versuche möglichst locker dran zu gehen und nicht mit bestechung und papipapo...kann dir ein beispiel erzählen von einem meiner zu vermittelnden hunden,der war über 2jahre bei mir und ganz extrem auf mich fixiert,eines tages kam eine dame,sah den hund und mein hund ging zu ihr (war ein ängstlicher hund,gegenüber personen) dann kam er wieder zu mir und mitten im gespräch stand er auf und legte sich zu dieser dame und wollte gekuschelt werden,ich war echt platt und bis heute sind die zwei happy miteinander....der hund wird dir zeigen ob ihr in zukunft zusammen glücklich werden könnt....möglichst unbefangen ran gehen...viel glück

ok so wie sich das anhört hattest du noch nie nen hund ^^ wichtig ist das du ruhig bleibst egal was pasiert der hund könnte dich anspringen anbellen oder sonst was bleib ruhig demonstriere das du ruhe willst und geh da nicht auf ihn zu. wenn der hund ruhig wird oder ruhig ist schau ob er mit de schwanz wedelt signal der begeisterung / begrüsung geh zu dem hund streichel ihn und kannst wenn du ihm anschaust die augen kurz schliesen was dem hund ruhe demonstriert. nun kannst mit ihm ne runde gassi gehen wenn er hoch springt nicht darauf reagieren mach einen auf igno und lauf weiter und reg dich niemals auf der hund wird schnell merken das du führst und wird so automatisch gehorchen .so ich weiß noch viel mehr aber fürs erste sollte es reichen =) sei zu einem tier immer konsequent man kann einem tier nie erklären warum er es heute, aber morgen nicht darf lieber immer nein sagen und vorher überlegen wie die regeln aussehen sollen ^^ deinem tier fällt es leichter mit regeln zu leben als du denkst. es wird dich stehts als herrchen sehen.kauf dir ruhig mal ein buch zum hunde erziehen =)

Ich denke das der Hund jetzt die erste Zeit sowieso etwas leiden wird, aber dabei ist es egal wohin er geht, also ist es schön das du ihn nimmst. Ihr müsst schauen wie der Hund sich verhält wenn ihr ankommt, freut er sich enorm oder ist er ehr so zurückhatend, tastet euch vorsichtig ran, ich denke das ihr das aus dem Gefühl heraus richtig machen werdet, denn ihr freut euch ja darauf. Leckerlies könnte man mitbringen, dabei könntest du aber auch pech haben mein Hund nimmt nie was von fremden Leuten, viel Glück wünsch ich euch.

Was soll ich tun wenn mir ein Hund geschenkt wurde und die Besitzerin ihn nun zurück will?

Schönen guten Abend, habe Ende Mai von meiner ehemaligen Freundin einen Hund geschenk bekommen, da wir uns zerstritten haben, will si meinen Hund nun wieder zurück und droht mit Anwalt!!!! Ich habe weder Papiere, noch einen Vertrag!! Sie hat aber nioch den Kaufvertrag vom Züchter, von dem sie meinen Hund hat. Habe nur den Impfpass!!! Sie behauptet nun, sie hat ihn mir nur vorrüber gehend gegeben, aus einer Notsituation heraus!!!! Ich liebe den kleinen aber so sehr und möchte ihn nicht verlieren, wie sind meine Chancen, dass er bei uns bleiben darf? Sie hat ihn mir doch geschenkt, und nun behauptet sie es ist nicht war!!!! Er ist doch keine maschine, die man so einfach hin und her reichen kann!!! Bitte helft mir!!!! Bitte!!!!! ich liebe ihn so sehr, und vor allem er würde so leiden, wenn er schon wieder umziehen muss!!!!!

...zur Frage

Hund über Ebaykleinanzeigen?

Wir sind schon seit längerem auf der suche nach einen Hund, haben auch schon mal mal ein ganzes Wochenende alle tierheime in der nähe -oder auch nicht nähe) abgeklappert, aber trotzdem keinen passenden gefunden. Nun sind wir auf Ebaykl. gekommen (hatte dabei jedoch immer ein mulmiges gefühl..) und nach ein paar unseriösen Leuten haben wir endlich einen Hund gefunden der zu passen scheint. Sie müssen dem Hund abgeben, da sie keine Zeit mehr für ihn haben, er ist kein Welpe aber ein reinrassiger Jack Russel Terrier für 400€. Die besitzerin war auch recht freundlich und er ist auch gechipt, geimpft usw. am Mittwoch fahren wir zu ihm auf einen kennlernspaziergang und wenn alles klappt nehmen wir ihn mit.

Was haltet ihr davon? Meine Familie ist begeistert, aber ich bin trotzdem noch etwas unsicher, durch diese horrogeschichten die man immer über Hunde auf Ebaykl. hört.

...zur Frage

(Immobilienkauf, Besichtigung) Versteckte Kosten?

Können in einer Besichtigung versteckte kosten für den Interessenten anfallen?

DANKE :)

...zur Frage

Hund von Retriever in not e.V

Hi,

folgendes Problem....

Wir wollte uns einen Hund anschaffen und da haben wir uns bei Retriever in not gemeldet. Dort hat man uns auch Anfangs sehr schnell helfen können. Wir hatten abgemacht das wir den Hund für 10 Tage zur Pflege nehmen mit Bleibe Option. Die Schutzgebühr hat man uns zu diesem Zeitpunkt nicht genannt.

Die zehn Tage waren jetzt um und wir haben uns entschieden das wir den Hund gerne nehmen würden. Nun hat man uns die Schutzgebühr genannt, da sind mir die Augenausgefallen......Begründung man habe ja auch viel für Operationen dieses Jahr zahlen müssen......

Jetzt kann ich mir die Schutzgebühr nicht leisten und hab halt ein Angebot gemacht was drunter liegt (300g).....man habe mir daraufhin gesagt Schutzgebühr ist Schutzgebühr (600g)

......Ich : die zehn Pflegetage sind um, Sie können ihn schweresherzen morgen wieder abholen.

Man hat mich auf einmal drauf hin gewiesen das ich den Hund zur Pfelge behalten müsse, bis ein neuer Besitzer gefunden wurde.....tut tut tut....aufgelegt.

Hallo ? die reagieren nicht mehr auf meine Anrufe.......was kann ich da mache, möchte nicht jeden Tag hier sitzen und auf die warte bis die den Hund abholen.......fellt ja auch mit der Zeit immer schwerer....möchte gern die Sache abschliessen. kann ihn ja eh nicht bezahlen.

mfg

...

...zur Frage

Pflegehund ist krank und Besitzer macht auf blöd, was tun?

Ich habe einen Pflegehund seit Sonntag. Als ich mich mit der Besitzerin getroffen habe, gingen wir spazieren und der Hund erbrach gelben Schleim. Zudem humpelt er durch eine angebliche frühere Bissverletzung, die noch nicht behandelt wurde... Eine Frau warf dem Hund ohne meine Erlaubnis eine kleine Ecke Schokolade hin, die hat er so schnell gefressen und geschluckt, dass ich nichts mehr machen konnte. Die Frau stand anscheinend unter Drogen und war völlig neben der Spur. Reden brachte nichts.

Der Hund hat an dem Tag sein Trockenfutter mit einer Dose bekommen, was er aufgefressen hat. Danach wollte er nichts mehr. Als wir aufgewacht sind, war das Bett voller erbrochenem. Dann fing er an überhaupt nichts zu essen und hatte Krampfanfälle wenn er ein wenig gegessen hat und verdrehte den Hals. Stinkt aus dem Maul auch bestialisch. Er scheint auch Schmerzen mit der Schulter zu haben, weswegen er nicht laufen möchte, er pennt auch den ganzen Tag und zeigt sich sehr verstört. Vlt wurde er misshandelt?

Die Besitzerin schiebt mir die Schuld in die Schuhe und meinte ich hätte den Hund gesund bekommen. Das sowas auch noch nie bei ihr passiert wäre und er eine Schokoladenvergiftung hat. Is klar, ein 20 kg Hund isst ne Ecke Nussschokolade und hat direkt ne Vergiftung... Die brauchen mindestens ne Tafel meinte der Tierarzt.

Und ja, beim Tierarzt waren wir dann, als die Krampfanfälle nicht aufhörten. Besitzer wollte das erst nicht, sie geht mit ihm wenn sie wieder da ist. Ja ne is klar, am besten noch mit nem toten Hund.. Tierarzt meinte der Hund zeigt deutliche Schmerzen in Halswirbelsäule und Schulter. Ihm ist sehr übel und er hat Probleme entweder mit Galle, Magen oder Speiseröhrey man müsste weitere Diagnosen machen, nur leider geht das nich ohne die Erlaubnis der Besitzer. Sie schließt Hirn/Wirbelsäulentumor nicht aus. Er bekam Schmerzmittel gespritzt. Arzt meinte es liegt auf keinen Fall an der Schokolade und stimmte den anderen zu, als diese meinten, der Hund war vorher auch krank. Besitzerin wurde daraufhin schnippisch und war trotz TA-Bericht der Meinung, der Hund hätte eine Schokoladenvergiftunf. Fazit - My fault.

Ich habe den Hund spontan bekommen, weil die Bekannte der Besitzerin abgesagt hat und diese den Flug in den Urlaub nicht mehr stonieren konnten. Die Besitzerin meinte ihr Hund ist wie ihr Kind. Deswegen gibt sie ihm auch einer Person die sie nich kennt, deswegen kriegt er auch nur billige Trockenfutterschei... ausm Rossman und deswegen wird die Leine um die empfindlichste Stelle beim Bauch umgelegt und dran gezogen, bis er zuckt und sichtlich Schmerzen hat. Das soll ich tun, wenn der Hund nicht hört. Der Hund ist total abgemagert, schon vorher war er das. Fressen tut er auch nicht viel. Genommen habe ich ihn in erster Linie, weil ich ihn aufpeppeln wollte zwecks Fressen. Aber er frisst nichts. Wie kann ich dem Hund helfen? Wir wollen ihn da raus holen! Er ist zudem illegal, ein Stafford in Bayern angemeldet auf die falsche Rasse.

...zur Frage

Traumdeutung: Träume ständig von meinem Ex Freund?

Also ich bin mittlerweile schon seit Mai von meinem Ex Freund getrennt und August mit meinem neuen Freund jetzt glücklich zusammen. Trotzdem träume ich fast jede Nacht von meinem Ex und verstehe nicht wieso. Ich will das ganze nicht mehr... Letzte Nacht hab ich geträumt das ich bei ihm war er mich küssen wollte ich anfangs nicht wollte weil ich ja sonst meinen jetzigen betrügen würde. Im Endeffekt habe ich mit ihm rumgemacht aber nicht mit ihm geschlafen, weil(so blöd sich das auch anhören mag) weil wir kein Kondom hatten und ich im Traum gesagt habe, das lange Schluss war und wer weis ob der mit anderen geschlafen hat und verhütet hat und das ich keine Krankheiten haben will.

Kann mir jemand bitte sagen was das zu bedeuten hat, das ich wirklich fast jede Nacht von ihm träume?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?