Besetzen die larven und erwachsenen tiere derselben art ein und dieselbe ökologische nische?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manchmal ja, manchmal nein.

Bei Heuschrecken werden die Larven den erwachsenen Tieren (Imagines, EInzahl die Imago) Schritt für Schritt ähnlicher und ernähren sich auch im wesentlichen gleich.

Extremes Gegenbeispiel: Mückenlarven leben räuberisch unter Wasser, erwachsene Mücken leben auf dem Land / in der Luft und ernähren sich vegetarisch (abgesehen von Weibchen, die Protein für die Eiproduktion benötigen).

Sonstige Gegenbeispiele hat man regelmäßig, wenn sich die Larven von den erwachsenen Tieren stark unterscheiden, z. B. Maden, die sich anders ernähren als die Erwachsenen oder sogar von diesen gefüttert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?