Besenreißer und leichte cellolite mit 13?

5 Antworten

Wenn Besenreiser und Cellulite da sind, dann geht es nicht mehr weg. Deine Tomaten leg dir lieber auf´s Brötchen, da haben sie wenigstens noch einen Sinn ;o) .

Du kannst Massagen machen, damit es nicht schlimmer wird, und die Haut eincremen. Aber gegen erbliche Geschichten kann man nicht angehen. Du hast eben eine Bindegewebsschwäche.

Du solltest viel trinken, Wechselduschen machen und ein bisschen Sport machen, das kann es etwas lindern. Weg bekommt das nur ein Schönheitschirurg für viel Geld. Das bezahlt keine Krankenkasse.

Tröste dich, die Hälfte aller Frauen hat dieses Problem und viele Jungs übrigens auch. Jemand anderem fällt das in der Regel auch nicht auf. 

versuche dich so viel wie möglich zu bewegen. Besenreisser sind Krampfadern, und lassen sich mit einer gut aufgebauten Muskulatur recht lange beherrschen. Aufpassen solltest du bei einer späteren Schwangerschaft, auch dort ist Sport sehr gut.

Die Zellulite wird dadurch auch beherrschbar.

Leider kann ich dir keine anderen Mittel nennen, da ich glaube es hilft nichts anderes.

Ich wünsche dir alles Gute hardty

Hey Du.

Hier kamen jetzt schon sehr viele hilfreiche Antworten für Dich. Ich schreibe da auch nicht drin rum. Keinesfalls.

Aber einen etwas verwegenen Tipp geb ich Dir trotzdem augenzwinkernd mit auf den Weg:

"Ich hab keine Cellulitis. Das sind nur Grübchen bei mir am Popo."

LG

Soll ich meinen Sohn beschneiden lassen?

Mein Sohn hat von Geburt an eine Vorhautverängung! Er hatte hin und wieder schon leichte Entzündungen am Penis, die waren aber nie schlimm und sind von allein wieder verschwunden! Jetzt hat er seid paar Tagen eine richtig schlimme Entzündung, waren heute beim Arzt und haben ne Salbe bekommen! Jetzt war bei mir die überlegung am Montag den Kinderarzt zu fragen wegen einer Beschneidung! Es scheint Erblich bedingt zu sein! Was habt ihr für erfahrungen gemacht? Was ist schlimmer hin und wieder mal ne Entzündung die je nach schwere Schmerzen verursacht oder ein paar Tage oder Wochen Schmerzen nach der OP dafür dann beschwerdefrei? Muss dazu sagen mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt! Und wenn würde ich die OP noch dieses Jahr wollen weil wir anfang des Jahres wieder Nachwuchs erwarten!

...zur Frage

13 - 14 Stunden geschlafen - sollte ich zum Arzt und ein Bluttest fordern?

Ich hab grad leichte Kopfschmerzen...

Aber sollte ich mal zum Arzt und ein Bluttest fordern? Ich fühle mich selbst nach so langer Zeit schlaf ein bisschen schlap. Muss sogar ab und zu gähnen und könnte weiterschlafen.

...zur Frage

Anzeichen für die erste Periode, Hilfee?

Ich bin jetzt fast 13 Jahre alt und habe meine Periode noch nicht. (Ca die Hälfte aus meiner Klasse hat sie schon) Meine Mutter hat mir erzählt dass sie ihre Tage zum ersten mal mit Anfang 13 hätte, woraus ich schließen kann dass es bei mir auch so weit ist. Habe seit 3 Tagen leichte Bauchschmerzen, bin mir aber nicht sicher ob diese zur ersten Periode gehören.

Danke für alle Anfwort❤

...zur Frage

Nach 35 Kilogramm Abnahme trotzdem unzufrieden.

Erstmal danke für das lesen und beantworten der frage!

Zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 184cm 87 Kilogramm.

Und zwar habe ich es geschafft 35 Kilogramm abzunehmen, von 122 Kilogramm zu 87 Kilogramm. Jetzt will ich im Fitnessstudio mit Krafttraining anfangen, da ich nicht ganz mit meinem Körper zufrieden bin, z.B. wo ich noch 122 Kilogramm wog hatte ich hässliche Männerbrüste und nach der Abnahme sind immer noch leichte Reste vorhanden. Durch den Kraftsport will ich mehr meine Haut strafen damit mein Körper schöner und athletischer aussieht, also nicht Gewicht verlieren sondern mit Muskeln meinen Körper formen. Jetzt wollte ich euch mal zu Ernährung während dem Kraftsport fragen was da wichtig ist und was ich essen darf und ob ich mein essen verändern muss ? Deswegen schreib ich euch einfach mal mein Esstagebuch, denn mit der Ernährung während dem Kraftsport habe ich keine Ahnung.

Also Morgens esse ich immer zwei Scheiben Vollkornbrot mit Buko Frischkäse, mit Käse light und Gurke belegt. Dazu eine Tasse Grünertee. Um zehn Uhr haben wir Mittagspause und da esse ich einen Apfel und kaufe mir eine Flasche Müllermilch beim Lebensmittelhändler (die reicht bis 13 Uhr). Um 13 Uhr bin ich daheim und dann gibt es gesund Warm mit oftmals Nudeln, Reis oder anderes. Während dem lernen esse ich immer ca. 100 gramm Studentenfutter mit Nüssen. Als Abendessen gibt es um 17.00 Uhr einen großen Salat mit Tomaten, Gurken, Karotten und andere Gemüse Sorten.

Neben den 400 ml Müllermilch trinke ich noch ca. 2,0 Liter stilles Wasser, an Trainingstagen dann mehr.

Wenn ich jetzt zwei bis dreimal die Woche anfange mit dem Krafttraining, hält das mein Körper durch oder muss ich was ändern ? Also esse ich für das Training zu wenig oder zu viel ? Zu ungesund oder ist es doch gesund ? Was braucht mein Körper ?

Vielen Dank im Voraus für die Tipps und Hilfe!

...zur Frage

Hilfe!Periode überfällig

Hallo, ich bin 46 Jahre alt und meine Periode ist seit 13 Tage überfällig.Ich hab ein brennen und hab leichte schmerzen im bauch.Was kann das sein?

...zur Frage

Was passiert wenn man Schlafapnoe nicht behandeln lässt?

Danke schon mal im Vorraus, auf hilfreiche Antworten und Ratschläge und verzeihung für die lange Frage!

Zu mir: Ich bin 16 Jahre jung, mache eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau (habe den Beruf nur gewählt wegen des Gehalts) Ich habe unglaublichen Druck wegen Schule/und auch im Betrieb. Ich hab das ganze nicht so Ernst genommen, ich glaub ich wär schon längst zusammen gebrochen wenn ich das getan hätte.

Habe nun schon wieder so eine Depri-Phase und aus Schutz, denke ich, nehm ich alles auf die leichte Schulter.

Nun ja, dazu kommt das ich seit einiger Zeit das Problem habe nach dem Schlafen extremste Kopfschmerzen zu haben! Bin mal ne Zeit lang täglich um ca. 3 Uhr Nachts aufgewacht und wusste nicht wieso. Ich habe mich mit dem Thema Schlafapnoe beschäftigt und ich hoffe nicht das ich darunter leide aber die Symptome sind leider zu eindeutig. Mein Ex meinte mal das ich im Schlaf kurz geschnarcht habe, aber sonst meine ich nicht das ich eine Schnarcherin bin, ich bin auch ziemlich schlank, genetisch bedingt, also daran könnte es nicht liegen.

Naja, wenn ich doch unter der Krankheit leide, was passiert wenn ichs nicht behandeln lasse? Habe null Motivation zum Arzt zu rennen oder sonstiges, hoffe das es einfach weg geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?