Besenreiser mit 15?!? Was machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hoi, das ist gar ncith schlimm, das hat ich auch. das kommt wahrscheinlich vom schnellen wachsen, oder es ist einfach bei dir veranlagt.Als Hausmittel kenn ich nur unter der dusche immer mit einer bürste die betroffenen stellen gut bürsten, wenn das aber nichts hilft, probierst mit dem gel von Lierac. ist zwar ein bisschen teuerer ( ca. 18 euro) aber bei mir hat das echt geholfen ;) Ich weiß zwar nícht was du isst, aber das absetzen von Cola und fast food hat auch geholfen. Viel Glück :)

Hmm Kommt drauf an.. Am besten Eröffne nochmal eine Neue Frage, Mit Bildern von deinem Bein.

Mit 14 schlimme Besenreiser am Oberschenkel ;(

Hallo, ich bin 14, fast 15 und habe seit kurzem bemerkt das ich besenreiser an den oberschenkel hab. Erst war es nur eine kleine stelle, aber es werden immer mehr :( Weiß jemand, was ich dagegen tun kann, oder zumindest, dass es nicht noch mehr werden ?

...zur Frage

Besenreiser und sichtbare Adern mit 15!

hallo liebes forum ich bin 15 Jahre alt, 1,75 groß und wiege 56kilo. Erblich vorbelastet. Ich hatte schon immer eine sehr dünne haut, also durchscheinende Adern. Vor allem an den Schienbeinen. Vor einem Jahr hab ich dann die ersten Besenreiser an meinen seitlichen Unterschenkel entdeckt.

Die letzten 2 Monate habe ich bemerkt dass die Adern noch viel sichtbarer wurden (keine Krampfadern!) und die Besenreiser erheblich mehr, das heißt jetzt sind sie auch am Oberschenkel und Schienbein. Mein Schienbein ist eher blau als hautfarben.

Es sieht so hässlich aus ich will mit 15 bereits schon keine kurzen hosen mehr tragen was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Besenreißer an Hüfte.. was nun?!

Hallo,

ich habe einige besenreiser an der hüfte. jetzt im winter ist das ja nicht schlimm, aber wenn der sommer kommt, dann sieht man die wenn ich einen bikini anhabe und das sieht nicht sehr schön aus. kann man da irgendwas dagegen machen ? gibts es vielleicht ein hausmittel bei dem die verschwinden oder wenigstens verblassen und man sie nicht mehr so sieht ?

würde mich über antworten sehr freuen ! danke

...zur Frage

Hilfe, ich bin am verzweifeln....es geht um besenreiser .. :'(

hallo liebes forum, ich bin 15 jahre alt,175cm groß/61kg schwer, erblich vorbelastet und mche viel sport-ausdauer sowie auch kraftsport... ja mein problem:

vor 2 jahren hab ich an meinen beinen 3 besenreiser entdeckt, jetzt 2j. später habe ich sehr viele kleinee , spinnennetzartige besenreiser am brustkob, den waden, am oberschenkel, am oberarm und im GESICHT! -.- man sieht sie kaum. NOCH..ich habe das gefühl sie werden dicker ich hab angst das die im gesich (wangen) mehr werden .. ich könnte zum venenspezialisten gehen und sie lasern/veröden lassen, ist das richtig? oder geht das mit 15 nochnicht? ich weiß, das man alle kosten übernehmen muss solange keine krampfader gefahr besteht....mich interessier nur, kann ich die als männliche person irgendwie überdecken und evtl. veröden lassen?

danke für alle antworten ;)

...zur Frage

Besenreiser Erfahrung

Woran erkennt man ob eine Verödung erfolgreich war? Nach zwei Verödungen kann man die Besenreiser immer noch sehen und wegdrücken. Baut sich das noch ab, oder sind das schon wieder Neue.

...zur Frage

Sind das Besenreiser oder normale Adern?

Ich kann das selbst schlecht einschätzen... Ich weiß, Ferndiagnosen sind nicht unbedingt das Beste, aber naja :D Man sieht sie nur sehr schwach, aber trotzdem würde mich interessieren, ob es sich um welche handelt, damit ich was dagegen machen kann... Ich bin doch noch so jung.😅 Ich bin nicht übergewichtig, dafür aber sehr blass. Meine Mutter hat Besenreiser, deswegen hab ich so meine Bedenken...

Also Danke an alle, die mir helfen möchten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?