Besenreiser am Oberschenkel mit 14 :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast wohl ein schwaches Bindegewebe.... . Cremes helfen da nicht. Besser sind tägliche Massagen mit einem festen Waschlappen oder einer Bürste. Vorhandene Besenreiser gehen nicht mehr weg, aber es verhindert vielleicht neue. Ein Hautarzt kann das entfernen, muss man aber (zumindestens als Erwachsener) selber bezahlen. Deine Eltern sollten sich mal erkundigen, ob es vielleicht bei Jugendlichen noch kostenfrei ist.

Mein Sohn hat auch schon in deinem Alter Geweberisse am Rücken. Er ist aber nicht übergewichtig oder so, sondern total schlank. Sieht aus, wie Schwangerschaftsstreifen. Das ärgert ihn auch sehr. Aber machen kann man nichts... .

Sieh´s nicht so eng, jeder hat irgendein Päckchen zu tragen.

Meiner Meinung nach bringen Cremes nichts. Ich habe selber schlimme Besenreiter auch an den Oberschenkeln war beim Arzt und der meinte es ist einfach Erblich bedingt da ich ein schlechtes Bindegewebe so zu sagen in die Wiege gelegt bekommen habe. Außerdem meinte er das 90% aller Frauen darunter Leiden. Also mach dir nichts draus :)

Wenn es wirklich Besenreiser sind, kannst du damit zum Venenarzt gehen, der kann die behandeln. Creme hilft nicht dagegen.

Was möchtest Du wissen?