Beschweren über das Verhalten vom Arbeitsamt Türsteher , hättet ihr es in diesem fall gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Grund wird er dich nicht rausgeschmissen haben. Wenn du dich anständig benimmst und dich nicht wie ein Vollidiot aufführst, dann wirft dich auch niemand raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutenmorgenn
27.11.2015, 14:44

Der Türsteher verhaltet sich immer als währe er der Boss dort ,, ich verhalte mich anständig und freundlich

0

Das solltest du schriftlich an den Leiter der Dienststelle richten. Diese "wachmänner" sind externe Dienstleister. Natürlich fällt es auf diese Dienststelle zurück, wie diese "Mitarbeiter" sich benehmen.

Schreibe eine SACHLICHE Beschwerde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorhin war es noch ein Türke.

Und nein, ich hätte mich weder verarscht noch angegriffen gefühlt.

Im übrigen hast du diesmal vergessen zu schreiben, dass du dich im Eingangs Bereich mit jemand Bekannten unterhalten hast.

Und du wolltest dich beschweren...

Wahrscheinlich hat ihr auch noch im Weg gestanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutenmorgenn
27.11.2015, 14:49

Nein er stand gegenüber , aber er hat mitbekommen das ich mich kurz unterhaltet habe . während sein kollegin mein termin eingetragen hatte

0

wenn du die frage noch mal stellst und wieder in so einem deutsch, dann wirst du für aufklärung unter feindeinwirkung vorgesehen, sobald wir an der macht sind

du schadest mit dieser dämlichen frage, in einem deutsch, das viele türken besser hinbekommen, der ganzen sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humbu1
27.11.2015, 16:32

Und Du darfst den Ball ganz schön flachhalten.Du willst andere belehren und hast null Plan von einer Satzstellung,geschweige einen blassen Dunst von Gross und Kleinschreibung.Und wann man einen Punkt macht weisst Du auch nicht.Letzt wärs dann mal soweit.

0

Was möchtest Du wissen?