Beschwerde gegen Verfahrenspflegerin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie zögert den Fall ganz klar hinaus. Es kann natürlich sein, dass sie es schafft ihre Verzögerungstaktik zu begründen, aber es hilft grundsätzlich immer die Beschwerde und am Besten an unterschiedlicher Stellen, um den Druck zu erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich schon zweimal in ähnlicher Form gehört. Ihr solltet einen Rechtsanwalt, Fach Familienrecht , aufsuchen.

Die Dame wird an einigen Dingen Geld verdienen , solange sie in der Position ist. Es ist wie in Nahost- solange manche Akteure über Frieden verhandeln verdienen sie Geld. Wenn Frieden wäre - wäre man den job los. Erwähnt mal schadenersatzforderungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?