Beschwerde beim Jobcenter, persönliche Beleidigung - formulierung OK?

12 Antworten

wie und wo gebe ich die beschwerde dann eigentlich ab? wenn man unangemeldet kommt muss man ja ne nummer ziehen und landet in nem "sammelbüro" soll ich da dann den wisch abgeben mit eingangsbestätigung? oder wie? nich das es doch irgendwo unter kommt..

Ehrliche Antwort?

Ob Du diesen Brief abschickst oder in Hamburg platzt die berühmte Bratwurst ist das Gleiche. Der Brief landet in Deiner Akte, eventuell wird Dein Fallmanager darauf kurz angesprochen und einen neuen bekommst Du auch nicht. Solche Schreiben, auch noch in wesentlich dratischerem Stil, gehen beim Jobcenter tägllich zuhauf ein.

das mag sein aber wenn keiner was sagt wird sich nie was ändern..

2

Grundsätzlich kann ich jeden der Probleme mit seinem Fallmanager oder Berater hat, Rechtsmittel einzulegen und sich einen Geeigneten Anwalt zu suchen, da man als hilfebedürftiger von niemand als private Person ernst genommen wird beim Jobcenter. Dies ist für ALGII Empfänger kostenlos muss jedoch vorher beantragt werden. Auch mir ergeht es so ähnlich das ich permanent Gemoppt werde und Anhörungsbögen zur Einleitung einer Sanktion bekomme, da meine Fall Managerin der Meinung ist das 30-40 Bewerbungen m Monat nicht ernstgemeint sein können und mir somit ein „Unernst gemeintes Bewerberverhalten“ vorgeworfen wird. Nun bin ich bereits das 2-mal für dieses Jahr 2012 beim Anwalt. Nach erster Klage gegen das Jobcenter erhielt ich das Geld für die 3 Monate Sanktionen + auslagen zurück. Aktuell läuft ein neues Verfahren gegen das Jobcenter auch wenn ich damit keine Freunde mache. Wie bereits erwähnt als private Person kannst dein Kummer auch in Facebook Posten es interessiert keine Sau, weil 1 Krähe der anderen nicht das Auge aussticht.

Bezahlt das Jobcenter die Unfallversicherung in Praktikum?

Frage siehe oben Ich möchte gerne ein Praktikum bei Fressnapf machen weil das eine Firma was das Jobcenter vorgeschlagen hat keine Praktikanten zur Zeit annehmen. Ich bin persönlich bei Fressnapf vorbei gegangen. Der Chef hat mir mit geteilt das ich mich ans Jobcenter wenden muss bezüglich der Unfallversicherung. Mein Fallmanager hat es meiner Arbeitsvermittlerin weiter geleitet. Die hat gesagt diese Versicherung nicht vom Jobcenter getragen wird sondern vom Arbeitgeber. Aber da dies ja ein unbezahltes Praktikum ist und ich kein Gehalt bekomme. Die Arbeitsvermittlerijn wendet sich jetzt mal an Chef.

...zur Frage

Wie findet Ihr meine Bewerbung. Habt ihr Verbesserungs Vorschläge?

Bewerbung um ein Minijob als Servicekraft für Warenverräumung

Sehr geehrte Frau XXX,

mit großem Interesse habe ich Ihre Aushilfsjobs auf ihrer Homepage gelesen. Hiermit möchte ich mich gerne als Servicekraft für die Warenverräumung bewerben und sende Ihnen hiermit meine vollständigen Unterlagen zu.

Im Sommer 2013 habe ich meinen Hauptschulabschluss an der XXX Schule in Frankfurt am Main erlangt. Derzeit besuche ich einen berufsvorbereitenden Lehrgang beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. in Frankfurt am Main. Im Rahmen dieses Lehrgangs bereite ich mich vor allem im Bereich Einzelhandel auf den Berufsschulunterricht vor und habe die Möglichkeit, Praktika in meinem angestrebten Wunschberuf zu absolvieren.

Erste berufliche Eindrücke konnte ich bereits während eines Praktikums als Einzelkaufmann gewinnen. Zu meinen Aufgaben gehörten Kunden empfangen und die Regale Ordentlich halten. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen, habe ich mich entschlossen ein Minijob als Warenverräumer zu starten. Mein Ordnungssinn und mein strukturiertes Arbeiten sind stärken von mir.

Über eine positive Antwort Ihrerseits freue ich mich sehr

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Arbeitszeugnis (Nachbesserung, Vorschlag)

Hallo,

ich habe den Arbeitgeber um Nachbesserung des Arbeitszeugnisses gebeten, da ich mit dem ersten Zeugnis (http://www.gutefrage.net/frage/nachbesserung-des-arbeitszeugnisses ) nicht zufrieden war. Als Antwort habe ich folgendes bekommen: "Bitte gib uns einige konkrete Vorschläge über die gewünschten Änderungen in Deinem Zeugnis. Wir werden dann sehen, inwieweit diese umsetzbar sind."

Also mein Vorschlag wäre:

"Er verfügt über vielseitige Fachkenntnisse in Bereich des Webengineering, die er selbständig erweiterte und vertiefte sowie jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzte. Dank seiner guten Auffassungsgabe überblickte Herr XXX auch schwierige Zusammenhänge sofort und erkannte dabei das Wesentliche. Er arbeitete jederzeit zuverlässig, sorgfältig und rationell, zeigte dabei jederzeit großes Engagement und Eigeninitiative. Auch bei hoher Belastung erzielte er gute Arbeitsergebnisse. Hervorzuheben sind seine guten analytischen Fähigkeiten, die Herrn XXX auch in akuten Problemlagen zu sicheren Urteilen befähigten.

Seine Leistungen haben unseren Erwartungen und Anforderungen stets voll entsprochen.

Das persönliche Verhalten von Herrn XXX gegenüber Vorgesetzen, Mitarbeitern und Kunden unseres Unternehmers war immer einwandfrei.

Aus betriebsbedingten Gründen wurde das Arbeitsverhältnis von Herrn XXX mit dem heutigen Tag beendet. Wir bedauern diese Entwicklung, da wir mit Herrn XXX einen guten Mitarbeite verlieren. Ich danken ihm seine bisherige Arbeit und wünschen ihm der Zukunft weiterhin Erfolg und persönlich alles Gute."


Könnt ihr mir bitte sagen, ob es jetzt einer Note 2 entspricht. Und was ich hinzufügen bzw. streichen muss.. Dabei habe ich versucht, die folgenden Punkte (Fachwissen, Auffassungsgabe und Problemlösungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative, Belastbarkeit, Denk- und Urteilsvermögen, Zuverlässigkeit, Fachkönnen) zu berücksichtigen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was macht man wenn man keine Weitervermittlungs-einladung vom Jobcenter bekommt?

Obwohl man schon weiterbewilligt wurde und Geld bekommt meine ich. Kann es passieren dass der Fallmanager den Kunden vergisst? Und wenn ja ist es lediglich seine Schuld oder muss man selber anrufen damit man eine weitere Eingliederungsvereimbarung unterschreibt?

...zur Frage

Beschwerde über eine Mitarbeiterin im Jobcenter

Hallo Leute, ich möchte mich über eine Mitarbeiterin im Jobcenter beschweren. Sie arbeitet in der Eingangszone meines zustänigen Jobcenters an der Info. Mehrfach mußte ich zu Ihr und mir patzige Antworten auf meine Fragen und Probleme anhören. Nun platzt mein Geduldsfaden und ich möchte mich über diese Person beschweren, weil ich mit deren Arbeit unzufrieden bin. Hat jemand eine Idee, wie man soetwas aufsetzt oder einen Link?

...zur Frage

Unterschied zwischen Sachbearbeiter und Verwaltungsfachangestellter?

Und weiß jemand noch in welchen Betrieben solche Jobs gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?