Beschuldigter bei Unfallflucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Verlobte sollte auf jeden Fall aussagen. Wenn du ein Alibi mit hoffentlich festen Beweisen hast ist das schon die halbe Miete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berate dich bei einen Anwalt.

Das würde aber heißen das jemand anders mit deinem Fahrzeug unterwegs gewesen sein muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandafreak94
25.04.2016, 09:57

Das kann nicht sein, außer mir führt keiner mein Fahrzeug. 

Ich vermute ja dass der jenige von dem die Anzeige kommt, selbst dran schuld ist und um nicht in der Versicherung zu steigen oder selbst wegen Unfallflucht angezeigt zu werden, mich angezeigt hat 

Zumal das mit der Uhrzeit an dem sicher der Unfall ereignet haben soll auch komisch ist (7:30-15:00)

0

Geh zu einem Anwalt für Verkehrsrecht nur der kann Dir helfen!

Der bekommt Einsicht in die Akte und kann dann für Dich sprechen.

Da Du nun Beschuldigter bist solltest Du auch OHNE ANWALT nichts mehr sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher das nicht vielleicht deine Verlobte oder jemand anders der Zugriff auf den Wagen hat damit unterwegs war?Manchmal ist man blind vor Liebe. In solchen Fällen rate ich immer zu einem Privatdetektiv, wie z.b die Trovatos. Da kommt alles ans Licht.Viel Glück digga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandafreak94
25.04.2016, 10:06

Es hat niemand Zugriff auf meinen Wagen außer ich und meine Verlobte hat keinen Führerschein 

Trotzdem Danke 

0

Was möchtest Du wissen?