Beschreibung der römischen Verfassungsschemata und Bewertung der röm. Verfassung!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

-ämter werden in best. reihenfolge durchlaufen cursus genannt
-ämter/magistrate wurden ein jahr besetzt (annuität) -in notstand konnte diktator von konsuln und senat für halbes jahr gewählt werden hatte das imperium summum
-konsulat war höchstes amt stand über allen (ausser volkstribunen) hatte das imperium maius hatten unbeschränkte amtsgewalt -zwischen zwei versch. ämtern mussten 2jahre liegen bienniat -alle ämter ausser diktatur waren doppelbesetzt kollegialität (hatten interzssionsrecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pauli1965 09.05.2010, 15:04

Für das andere hab ich jetzt keine Zeit mehr, sorry

0

Was möchtest Du wissen?