Beschreiben sie die scheinbare Bewegung des Erdmonds innerhalb weniger Stunden am selben Tag. Erkläre das Zustandekommen dieser Bewegung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo AMenOOoMP,

also zur Zeit ist doch nun wirklich schönes Wetter. Man kann also den Mond bestens beobachten.

Nicht böse sein, aber da kann man schon von Dir verlangen, dass Du zumindest mal sagst, was Du für die Hausi schon gemacht hast - also z.B. was Du beobachtet hast - und wobei Du nun genau Hilfe brauchst.

Aber alles machen wir nicht für Dich. Das ist nämlich nicht "helfen", das ist Deiner eigenen Leistung im Weg stehen.

Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

steht doch alles da, was Du tun sollst.

Beobachte den Mond über einen Zeitraum von mehreren Stunden und stelle fest, wie sich seine Position verändert.

Du solltest nicht nur auf die Veränderung bezüglich eines Hauses, eines Baums oder eines ähnlichen festen Punktes auf der Erde achten, sondern auch auf die Veränderung bezüglich eines hellen Fixsterns oder besser mehrerer Fixsterne.

In welcher Richtung und wie weit hat sich der Mond in bezug auf den Baum/ das Haus/ die Laterne bewegt?

In welcher Richtung und wie weit hat er sich in bezug auf Sterne am Himmelshintergrund bewegt?

Dann überlege, wodurch diese Bewegung zustandekommen (Erdrotation, Umlaufbahn des Mondes um die Erde).

Selbst beobachten bringt mehr als im Internet herumzuhängen.

Viel Erfolg,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?