Beschnittzugaben zu PDFs hinzufügen...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowohl als auch. Du kannst die Zugaben in Deiner Grafikdatei erstellen und die sind dann Bestandteil der Grafik und werden mitexportiert. Oder Du gibst beim "Drucken als PDF" an, daß mit Schneidemarken gedruckt werden soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorzugsweise im arbeitsdokument bereits verarbeiten - eine "zugabe" im nachhinein läuft zumeist auf eine streckung des contents hinaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
antonioMO 27.03.2013, 16:20

Du bist heute so spät dran...was war los? :-))

0
angrrry 27.03.2013, 16:45
@antonioMO

hab heute selbst dokumente ohne beschnittzugabe erstellt

sind nur für screen :D

bei der anderen antwort haste ja schon hinreichend geantwortet - aber ich verstehe da manchmal auch nicht die "arbeit" der copyshops

aber war der MS Publisher nicht mal so ne office DTP krücke?

0
antonioMO 27.03.2013, 16:51
@angrrry

aber war der MS Publisher nicht mal so ne office DTP krücke?

Ja, aber auch da konnte es keine (saubere) Druck-PDfs erstellen :-) Für den Officebereich war es ja ausreichend.

0
angrrry 27.03.2013, 18:51
@antonioMO

sicher besser als "printdaten" aus powerpoint XD

leider alles schon gesehen XD

0

Was möchtest Du wissen?