Beschneidung, Verband was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kein verband, viel zu umständlich.

nimm ein mulltuch, so ein viereckiges läppchen, oder schneide etwas vom verband ab und falte es zu einem läppchen. 

gib auf dieses ordentlich creme drauf, leg es vorne auf und ziehe eine gut sitzende unterhose an, keine boxershort, damit es nicht verrutscht.

beim ausziehen fällt das dann meist mit runter, so das du gar nichts abziehen muss. und wenn geht das auch ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomasss32
17.06.2016, 12:19

bepanthen? spürt man das wenn man die creme draufmacht und dann das mulltuch dranmacht,

weil ohne hatte ich es versucht keine chance eine kleine berührung uff

0

Geduld, das dauert eben seine Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Ärzte heutzutage alle Stumm oder seid ihr alle Taub. Mir wurde nach jeder Op alles ausführlich erklärt was man zu machen und was man bleiben lassen sollte. Ich musste einen Verband tragen mit einer Salbe und einmal Täglich meinen Dödel in so eine Orangene Flüssigkeit tauchen, das heißt irgendwas mit Septikum glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomasss32
17.06.2016, 12:41

Der Arzt hat mir nur gesagt um so mehr frische Luft drankommt um so besser,

deshalb ist bepanthen finde ich überflüssig das einzuwickeln, sonst ist es ja wieder sehr feucht meiner meinung nach, kamilenbad mache ich auch..

1
Kommentar von Potts86
17.06.2016, 12:49

Da hat der Arzt schon recht aber wenn du nicht den ganzen Tag nackig in der Wohnung bleiben willst dann schön einwickeln, bequeme Unterhose an und schick ist das😊 Ansonsten abwarten und Tee trinken

2

Was möchtest Du wissen?