Beschneidung rückgänging machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist das möglich.

Wie dir CocaKohle schon geschrieben hat, gibt es im wesentlichen 2 Möglichkeiten:

  1. Eine Verlängerung der noch bestehenden Vorhaut / Penisschafthaut um eine neue Vorhaut zu bilden

  2. Eine chirurgische Transplantation von Haut aus einem anderen Areal, um eine neue Vorhaut zu modellieren.

Von Option 2 würde ich dir aufgrund der SChmerzen und auch der Optik abraten. Methode 1 ist zwar aufwändiger, aber nicht schmerzhaft wenn man es richtig macht (und hat auch inchts mit "Gewichten" o.Ä. zu tun)

Bzgl. erstens findest du im Internet viel, wenn du mal nach TLC Tugger suchst - oder einfach mal in diesem Thema hier vorbeischaust:

http://www.med1.de/Forum/Vorhautprobleme/452917/

Viel Erfolg dabei! :)

Wenn du seit 16 Jahren beschnitten bist und seitdem deine Eichel unbedeckt geblieben ist, dann ist es ganz verständlich, dass sie dann unempfindlicher wird. Aber dass sie austrocknet, dagegen kann man was tun. Ich empfehle gegen das Austrocknen der Eichel eine Körperlotion, die es beim ALDI gibt. Sie heißt LACURA BODY, ist sehr ergiebig, Inhalt 500 ml, sehr mild und preiswert. Sie kostet nur 1,15 Euro. Es genügt eine Fingerspitze voll und die dann morgens und abends auf der Eichel verreiben. Ich bin auch beschnitten und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Lotion pflegt nicht nur, sondern sie riecht auch gut. Damit lässt sich auch sehr gut onanieren. Probiere es mal, du wirst begeistert sein.

Ja und Nein

Wie CocaKohle schon dargestellt hat, kann man die Vorhaut entweder chirurgisch wieder herstellen oder die verbliebene Vorhaut dehnen,

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiederherstellen_der_Vorhaut

Beide Methoden haben nicht zur Folge, dass du die Ursprüngliche Empfindsamkeit der Vorhaut zurückerhältst.

JA, eine Beschneidung kann RÜCKGÄNGIG gemacht werden.

Methode 1: Die Methode ist für Härtere. Dehnen mit gewichten... (Wovon ich dir DRINNGEND ABRATE, da es sehr schmerzhaft sein soll.

Methode 2: Lass dir ein Stück deiner Hodenhaut entnehmen, und dann per Operation an den Penis wieder annähen. (Dazu würde ich dir eher raten!).....

ALLERDINGS.: Ob man mit diesen 2 Methoden auch die Empfindlichkeit der Eichel wiederbekommen kann, kann ich dir leidergottes nicht sagen :/ )

Ich hoffe ich konnte dir/ihnen helfen und wünsche dir/ihnen nocheinen angenehmen Abend... Ps.: Fals du dich für eine der 2 Methoden entscheidest viel Glück bei der OP.

Benrikers23 27.08.2013, 23:29

Vielen dank! Ich versuche mich mal an einen Urologen zu wenden. Aber kann es sein das das Nervengewebe komplett weg ist..?

0
CocaKohle 28.08.2013, 02:21
@Benrikers23

Ich weiß nicht genau, was du mit nervengewäbe meinst! Kannst du das bitte genauer foulieren, also sagen ob du Eichel oder Hodensack meinst ;D... Lg: CocaKohle.

0
CocaKohle 28.08.2013, 23:14
@Benrikers23

Tja, ich habe leider nicht viel Ahnung... :g( Aber ich glaube die Empfindlichkeit kommt von selber teils zurück, aber frage einfach einen Arzt oder jemanden der das hinter sich hat :-)

0

Was möchtest Du wissen?