Beschneidung raus!

5 Antworten

Damit hast du recht. Schlag doch deinen Eltern vor, dass dein Neffe beschnitten wird, wenn er das selbst entscheiden kann und auch möchte. Ich bin kein absoluter Gegner von Beschneidungen, weil sie nicht nur Nachteile haben, aber ohne Einverständnis oder gegen den Willen des zu Beschneidenden sollte es nicht gemacht werden. Soweit ich weiß, ist die Beschneidung im Islam auch kein Zwang sondern nur eine Empfehlung. Also kann damit auf jeden Fall gewartet werden, bis dein Neffe es selber möchte und sich vorher über die Vor- und Nachteile einer Beschneidung richtig informiert hat.

Wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann sollte es unbedingt schmerzlos gemacht werden und er vorher mental vorbereitet sein. Medizintechnisch ist die absolut schmerzlose Beschneidung auch ohne Narkose machbar. Das hängt vom Arzt ab und eigentlich nur vom guten Willen.

Wer so etwas schreibt, hat keine Ahnung von den Schmerzen, die eine Beschneidung mit sich bringt..

Bei meiner Operation am Penis wirkte die lokale Betäubung nicht, was mich den ersten Schnitt sehr spürbar machte - und die Schmerzen einer kompletten Beschneidung sind ohne Narkose in der Freihandmethode unaushaltbar.

Dass das natürlich bei einem vorherigen Abbinden anders aussieht, ist mir klar - aber das sind trotzdem Schmerzen.

Die Beschneidung hier ist religiös, damit auf jeden Fall vermeidbar, da sie eine Verstümmelung darstellt!

4
@CalicoSkies

Unsinn! Auch ich habe die Erfahrung. Bei mir hat das perfekt freihändig funktioniert (der Arzt war ein Urologe mit Fachausbildung in den USA).

Bei Jungs sieht man, dass es auch so ohne Schmerzen geht. Erst wird eine Salbe aufgebracht, die lokal betäubt, damit die Einstiche der Spritze nicht gespürt werden und dann wird sorgfältig und vorsichtig gespritzt. Diese Betäubung kann man so dosieren und auch in den Bestandteilen auswählen, dass sie auch eine Dauerwirkung über viele Stunden hat. Sowas spritzt man auch, wenn unter Narkose operiert wird, damit nicht gleich Wundschmerz auftritt.

Was du berichtest, ist wohl nicht der Normalfall. Du scheinst durch deine Erfahrung traumatisiert zu sein. Schau dich mal um, wie viele Muslime hier bei uns mit lokaler Betäubung und ohne Schmerzen beschnitten werden. Die Freihand-Methode ist dabei immer noch verbreitet.

1
@jorgang

Da kann ich dir dann doch zustimmen.

Es beruhte auf einem Missverständnis, denn:

Medizintechnisch ist die absolut schmerzlose Beschneidung auch ohne Narkose machbar.

... habe ich gleichgesetzt mit "komplett ohne Betäubung", das heißt auch ohne Lokalanästhesie. (Da es hie rim Sprachgebrauch so verwurzelt ist.)

1
@CalicoSkies

Narkose ist eben nicht gleich Lokalanästhesie. Das wird oft durcheinander geworfen.

Ohne Narkose heißt für mich auch ohne Narkoserisiko. Einen ganz wesentlichen Unterschied stellte mein Arzt heraus. Essen Sie ein gutes Frühstück, dann kippen Sie nicht so schnell aus den Latschen". Das gilt für die örtliche Betäubung. Bei Narkose darf man ab dem Abend davor nichts mehr essen und ist schon mit weichen Knien beim Arzt. Wird man wieder wach, ist Vielen sauübel, eine Übelkeit, die Stunden anhalten kann.

Somit spricht sehr viel für die örtliche Betäubung, und die kann man absolut schmerzlos machen, wie zuvor gesagt. Wenn es denn sein muss, dann ohne die Narkose, die von manchen Ärzten gern angeboten wird (mehr Gewinn, keine Erinnerung des Patienten, wenn was schief geht).

1

natürlich muss das mit dem beschneiden nicht sein. es gibt auch noch andere gründe, als hygiene/jetzt gibt es genung wasser, die dagegen sprechen. hier hast du mal einen überblick für pro & contra: http://wideblick.over-blog.de/article-vergleich-der-vor-und-nachteile-vorhaut-beschneidung-zirkumzision-zusammenfassung-linksammlung-110114653.html

aber das wichtigste schreibst du bereits selbst: warum dem kind weh tun? das ist körperverletzung und gegen den freien willen deines neffens. wenn er sich beschneiden will, dann kann er das mit 16, 18 oder 20 jahren immer noch machen!

Urologen Termin für Beschneidung.

Hallo,

und zwahr möchte ich mit beschneiden lassen bzw. erstmal ein Beratungs termin Vereinbaren.

Was soll ich ihm direkt sagen, die warheit ( weil ich das will wegen zu früh kommen udn Hygiene ) oder soll ich ihm lügen und sagen es tut weh. Weil ich habe keien ahnung ob die so ein eingriff überhaupt machen wenn man das nur so selber möchte.

...zur Frage

Beschneidung aus hygiene...

Hallo:-) Ich bin 12 und würde mich gerne beschneiden lassen, trau mich aber nicht es meinen Eltern zu sagen...Was soll ich tun ?

...zur Frage

Hilfe meine Vorhaut tut weh

`Hallo Ich bin 16 jahre alt und seit vorgestern hab ich das gefühl das meine Vorhaut enger ist als sonst. Es sah und fühlte sich trocken an. Gestern wurde es ein bisschen schlimmer aber nur minimal. Heute morgen hab ich nich mal mehr meine Vorhaut zur hälfte über meine Eichel bekommen. Man sieht kleine risse und beim Wasser lassen brennt es auch.

Was soll ich tun?

Ich will nämlich meine Vorhaut behalten(also keine Beschneidung)

Danke im vorraus für die Antworten

...zur Frage

Darf man eine Beschneidung ohne Betäubung und Narkose durchführen?

Als ich 6 Jahre alt war wurde ich Beschnitten und dass ohne Betäubung und Narkose und es war so das ich mit anderen Kindern gewartet habe und ich gesehen habe wie andere Kinder die gerade beschnitten wurden sehr starke Schmerzen hatte.Dann kam ich dran und ich hatte auch sehr starke schmerzen bei der Beschneidung ich wurde sogar von meinen Eltern an Beinen und Händen festgehalten.Stunden nach der Beschneidung tat es immer noch so weh als hätte man dein Finger abgerissen.(Ein bisschen übertrieben aber man kann es sich vorstellen)

Aber jetzt zur Frage darf man einen Jungen ohne Betäubung oder Narkose beschneiden?

Bin jetzt 11 Jahre und Muslime.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?