Beschneidung Nachblutung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du im Augenblick keine Schmerzen hast und wenn die Blutung nicht ständig wieder kommt, würde ich erst einmal den weiteren Heilungsprozess abwarten, weil die Heilung nicht bei jedem gleich schnell verläuft. Das kann verschiedene Ursachen haben, die auch mit deinem gesamt-gesundheitlichen Zustand im Zusammenhang stehen kann. Zum Beispiel dauert die Heilung länger, wenn jemand Diabetes hat. Wenn das auch bei dir sehr schleppend mit dem Heilungsverlauf ist, dann rate ich dir nochmals einen Arzt aufzusuchen, um dich eventuell durchchecken zu lassen. Anderenfalls hab noch Geduld.

dieterturner 08.11.2012, 14:54

Danke!

Nach mehrfacher Nachfrage haben mir die Ärzte nun doch zu Kamillosan und Wundsalbe geraten und oh Wunder, ich kann fast zu sehen wie es zusammenwächst.

Also alles gut!:)

1
Matzko 30.11.2012, 01:37
@dieterturner

Wenn dir die Antwort hilft und du dich bedankst, dann gib doch einen Dh!

0
dieterturner 03.12.2012, 23:08
@Matzko

ich hab sie doch als hilfreichste antwort bestätigt, ist das nicht identisch? aah ich steig hier nicht so ganz durch, da ich hier eher selten bin.. aber klar kein ding, den daumen gibts..

..btw: Alles verheilt. leichte schmerzen an der stelle wo des frenulum war gibt es noch, also wie ein spannen, aber ansonsten sieht die narbe top aus und alles ist sehr gut. yeha.

0
Matzko 04.12.2012, 02:03
@dieterturner

Danke auch für den Daumen hoch. Das Spannen wird noch eine Weile bleiben, vergeht aber nach einiger Zeit und von Woche zu Woche wirst du zufriedener werden. In einigen Monaten willst du es gar nicht mehr anders und bist zufrieden, beschnitten zu sein. Es geht dir dann so wie vielen anderen vor dir auch. Weiterhin alles Gute!

0

Solange da nichts entzündet ist, halte ich das für normal. Wenn es nach 10 Tagen immer noch so ist, dann frag den Mediziner. Was er sagen wird ist ziemlich klar: Abwarten!

dieterturner 02.11.2012, 16:14

Okay vielen lieben Dank!

0

Bei meienm Freund war es ähnlich, wenn Du Dir unsicher bist geh nochmal zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?