Beschneiden lassen oder versuchen zu dehnen (Vorhaut)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Servus BeReAl6716,

Eine Vorhautverengung in deinem Alter ist halb so wild. :)

Es ist nämlich so, dass jeder Junge mit einer Vorhautverengung geboren wird - das ist ein völlig normaler Zustand in der Penis- und Vorhautentwicklung, und überhaupt nichts Schlimmes. :o

Diese angeborene Vorhautverengung löst sich bei den meisten Jungs ungefähr bis zum 13. oder 14. Lebensjahr von alleine - das Durchschnittsalter liegt glaube ich bei 10 Jahren oder so. :)

Bei dir hat sie sich einfach noch nicht gelöst - die Betonung liegt hier aber auf "noch nicht", da die Chance weiterhin besteht, dass es sich noch von alleine lösen wird (und auch gar nicht mal so klein ist)

Das bedeutet, dass deine Vorhautverengung keine Krankheit ist - deswegen ist natürlich ein Arztbesuch oder gar irgendeine OP völlig unnötig und völlig daneben. :)

Deswegen würde ich dir zum Dehnen raten - dabei "unterstützst" du diese natürliche Ablösung nämlich und kannst die Vorhaut dann relativ schnell komplett zurückziehen.

Man kann seine Vorhaut mir ein paar Techniken oder Cremen dehnen, allerdings dauert das so ungefär 4-10 Monate

Eine Dehn- oder Salbentherapie dauert nie im Leben 4-10 Monate :)

Meistens ist die Verengung schon nach wenigen Wochen, maximal nach 1,5 - 2 Monaten erledigt - das ist in etwa genauso lang wie die Verheildauer einer OP:

Wo hast du denn die abgefahrene Zahl her? :o

Die Alternative wäre die Beschneidung, ein paar eingriffe und schon ist die Sache erledigt.

Eine Beschneidung hat zu viele Nachteile und ist gar nicht die Methode der Wahl :)

Wenn deine Verengung jetzt eine Krankheit wäre (was sie ja nicht ist, aber tun wir mal so) dann wäre eine Salbentherapie die Methode, die man als erstes wählt :o

Wenn das nicht funktionieren sollte, dann operiert man heutzutage vorhauterweiternd - so bleibt die Vorhaut vollständig erhalten und wird nicht entfernt.

Die Vorhaut selbst macht ca. drei Viertel (!) der kompletten Empfindlichkeit des Penis aus; eine Entfernung führt daher zu einer drastischen Lust- und Empfindlichkeitsverminderung, die sich stark negativ auf Sex und Selbstbefriedigung auswirkt.

Deswegen versucht man heute, die Vorhaut zu erhalten :)

Ich würde euch gerne Fragen, was ihr mir anbieten könnt, eher Dehnen oder Beschneiden.

Dehnen geht schneller, hat nur Vorteile und tut nicht weh - es gibt keinen Grund, es nicht zu versuchen :o

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valvaris
27.08.2016, 03:25

Welche Risiken und Nachteile gibts denn bei so einer Op? Du schreibst oft, es gibt sie, bringst aber keine Beispiele

0

Hallo BeReAl6716,

in deinem Alter ist die Vorhaut bei sehr vielen noch verengt. Das ist also gar nicht so ungewöhnlich. 

Was ich dir raten würde, einfach mal zu einem Urologen zu gehen und dich untersuchen zu lassen. Der kann dir dann sagen, wie stark die Verengung ist, und was er raten würde, zu tun.

Bitte tue mir, und vor allem dir den Gefallen, und lass dich nicht durch diese "Beschneidungs-Fetischisten" hier zu einer eventuell unnötigen Beschneidung verleiten.

Ein beschnittener Penis sieht weder besser aus, noch ist er hygienischer. Allerdings wird durch die Beschneidung der empfindlichste Teil des Penis entfernt, da es in der Vorhaut sehr viele Nervenenden gibt. Ebenso stumpft die Eichel nach der Beschneidung durch die ständige Reibung und der fehlenden Schutz sehr ab.

Das heißt, dass man nach einer Beschneidung deutlich weniger spürt, egal ob bei SB oder Sex. Es gibt sogar Männer bei denen es so weit geht, dass sie beim Sex beispielsweise nicht mehr zum Orgasmus kommen können.

Ich denke mal nicht, dass du das willst, oder?

Wenn es die Möglichkeit zur Dehnung bei dir gibt, würde ich sie an deiner Stelle nutzen. Klar, es dauert zwar eine ganze Zeit, aber dafür ist bei dir danach alles noch intakt. Lasse dir vom Arzt erklären oder zeigen, wie genau die Vorhaut gedehnt wird. Dann wirst du auch keine Schmerzen dabei haben. 

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als auf jeden Fall keine eigenen Experimente, sondern mit einem Arzt sprechen auch wenn es unangenehm ist, aber wenn du schmerzen hast einfach notwendig.
Der Arzt kann dir auch sagen welche Methode er dir empfiehlt.
Ich bin ein Mädchen und weiß nicht wie sich schmerzen an einem Penis anfühlen.
Ich weiß nicht genau, ob dehnen so effektiv ist, ob es sich nicht zurück dehnt.
Geh am besten zum Hausarzt. Ich weiß ob ein Urologe oder Dermatologe sich darum kümmert.
Gute Besserung und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie weg schneiden. es ist hygienischer, du hast später mit frauen vorteile weil du evtl länger durchhälst und es sieht auch noch besser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
26.08.2016, 16:20

Völlig falsch.

Eine Beschneidung hat keine Vorteile - weder in sexueller noch in hygienischer Hinsicht; dafür aber zahlreiche Nachteile...

1
Kommentar von valvaris
26.08.2016, 21:29

Welche Nachteile? Infektionsrisiko kannst du knicken, wenns vernünftig gemacht wird, ist das ne ganz normale OP und mein größtes und einziges Problem war das Hose herubterlassen bei der Nachkontrolle. Kein Fäden ziehn, gar nix und das war noch vor über 10 Jahren. Also ich hab keine nachteile sondern spreche aus persöhnlicher Erfahrung. Genau das gleiche Problem mit der Verengung hatte ich nämlich auch und das ist verdammt schmerzhaft.

0
Kommentar von valvaris
27.08.2016, 03:31

Gefühlsverlust.... Naja. Also ich würd mal sagen, man kann es besser hinauszögern, da der vordere Teil durch das Scheuern am Stoff der Kleidung etwas unempfindlicher wird, aber die 3/4 der Empfindlichkeit, die du ansprichst, sind immernoch da. Nur halt dort, wo die Vorhaut mal angewachsen war. Je nach, ob ichs drauf anleg, schaaf ichs bis zum schluss in unter 1 Minute als auch bis zu mehreren Minuten Intimkontakt beim Sex. Vorher hatte ich bedingt dadurch, dass ich genau das langsame Dehnen, was du verschrieben hast, eine mehrfach gerissene und verhornte Vorhaut. Das was jedes mal wie das platzende Jungfernhäutchen der Mädels und hat mir schnell den Spaß verdorben.

0
Kommentar von valvaris
27.08.2016, 18:16

nein nicht über schmerzgrenze aber drüber gings auch nie und von 16-17... Vorher wars mangels Freundin uninteressant.

0

Lass dich beschneiden. Geht schnell und ist hygienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
26.08.2016, 16:20

Eine Beschneidung macht den Penis nicht hygienischer.

1
Kommentar von ApfelTea
26.08.2016, 18:29

doch.. in den meisten fällen leider schon

0
Kommentar von ApfelTea
26.08.2016, 23:38

Kein medizinischer. aber frag mal in der Frauenwelt nach. scheinbar wissen viele männer mit vorhaut nicht, wie man sich wäscht.

0
Kommentar von ApfelTea
27.08.2016, 03:22

wüsste nicht, was an einem stinkepenis lustig sein soll. Dennoch ist die wäsche einfacher bei einem beschnittenen. Wie gesagt, viele Männer mit Vorhaut wissen scheinbar nicht, wie man diese zurückzieht.

0

Hallo,
einfacher ist die Creme. Optisch besser ist die Entfernung der Vorhaut.
Beides ist sinnvoll.
Du bist 15, ich würde die Creme versuchen.

Alles Gute,

Jörn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußte zum Arzt keine selbstversuxhe habe es auch machen lassen alles halb so wild nächsten tag wieder normal gearbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?