Beschleunigungs Monster für ca. 20.000€

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wo fängt denn bei dir "enorme Kraft" an? Kannst du mal zirka Richtlinie nennen was du dir an Leistung und Drehmoment vorstellst? Und muss es zwingend ein richtiger Sportwagen sein, oder tut es dir auch eine Limosine mit großem Motor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mimodo 04.02.2015, 00:37

Naja ich bin 18 Jahre alt und bin in meinem Leben bisher 2 Autos gefahren. Einen Mitsubishi Carisma mit 130ps. Und aktuelle einen astra j 1,4 Turbo. Der Astra zieht schon ganz gut aber ich möchte halt mindestens nochmal das Doppelte ^^ Er sollte auch keine 25liter innerorts schlucken ^^

0
blackurant 04.02.2015, 00:45
@mimodo

omg mit 18 jahren, mach erstmal deine ersten Erfahrungsjahre mit Autos und mit 25 Jahren sprechen wir uns wieder ;)

1
Thridtune 04.02.2015, 00:52
@mimodo

Das Problem ist das man sich an Leistung sehr schnell gewöhnt. Mein Auto hat knapp über 300Ps aber nach wenigen Wochen, kommt dir auch das nur noch wenig spektakulär vor. In deinem Fall würde ich dir zu einem Klassiker raten. Den Golf GTI, Für dich kommt da entweder der 5er oder der 6er in Frage am besten als Editionsmodel, die kriegst du auch für deutlich weniger als dein Budget vorsieht. Oder aber wenn du die 20000 unbedingt loswerden willst. kannst du dir auch einen Golf 6R zulegen. Das Teil hat nen Allradantrieb und sorgt dementsprechend für einen amtlichen Antritt.

0

Kommt ganz auf deine Vorstellungen an. Ein 2.0 Liter Saugmotor mit 150 PS hat ein besseres Ansprechverhalten wie ein aufgeladener 1.4 Liter mit 200 PS. Stichwort Drehmoment...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für 20.000€? Da fällt mir Spontan der Audi TT ein, bin den selber mal gefahren mit Automatik und der hatte ne Super beschleunigung. Aber ist halt nur ein 2 Sitzer und ziemlich unpraktisch, wenn man Geld über hat okay, als zweitwagen. Ich würd mir eher einen Bmw 5'er Diesel kaufen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soso, 18 Jahre und kann 20K locker machen. Na wer's glaubt.

Wenn Du dich so gut mit Autos auskennst - warum recherchierst Du nicht selbst nach den Beschleunigungswerten? Großer Motor, leichtes Auto - sollte doch nicht so schwer sein.

Ich würde erst mal bei den üblichen Verdächtigen gucken: Boxter S, M3, RS4... Für 'nen C63 wird's noch nicht ganz reichen. Aber ein älterer AMG könnte wohl interessant sein.

Natürlich schlucken die Dinger. Von nichts kommt nichts.

Und damit Du als halbes Kind nicht zu einer Gefahr für Deine Umwelt wirst, wäre sicher auch ein Fahrsicherheitstraining angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thridtune 04.02.2015, 02:19
Soso, 18 Jahre und kann 20K locker machen. Na wer's glaubt.

Ach das kann schon sein. Je nachdem in welchem Monat man geboren wurde und wie lange man für Schule und Ausbildung gebraucht hat kann man schon mit 17/18 Jahren ein ausgelernter Facharbeiter sein. Wenn er dann noch was in der Ausbildung beiseite gelegt hat und ein guter Sparer ist dann kann er gut 20K auf der hohen Kante haben.

0
FloydPepper 04.02.2015, 18:58
@Thridtune

Hat jemand behauptet, das es ausgeschlossen ist? Ausnahmen bestätigen die Regel. Er kann die Kohle auch von seinen Eltern wie Zucker in den Allerwertesten geblasen bekommen haben. Auch das gibts. Das ist doch nichts Neues. Deswegen ist es trotzdem wenig wahrscheinlich.

Wesentlich typischer ist, das leistungsschwache Jungspunde und Möchtegerne uns hier einen vom Pferd erzählen.

Du darfst uns natürlich gerne erklären, wie das mit den 20k funktionieren soll, wenn der FS bei Rewe als Aushilfe[sic!] arbeitet. Verdient man da beim Regaleeinräumen etwa so viel? Ich glaube, nicht.

1
Thridtune 04.02.2015, 23:51
@FloydPepper
Hat jemand behauptet, das es ausgeschlossen ist?

Naja dein > Soso, 18 Jahre und kann 20K locker machen. Na wer's glaubt. klang zumindest so als würdest du davon ausgehen :)

Du darfst uns natürlich gerne erklären, wie das mit den 20k funktionieren soll, wenn der FS bei Rewe als Aushilfe[sic!] arbeitet. Verdient man da beim Regaleeinräumen etwa so viel? Ich glaube, nicht.

Keine Ahnung, tut er das etwa? Ich check nämlich nicht immer jedes Profil um zu schauen ob die Frage plausibel ist. Ich sehe die Frage und beantworte diese, die Hintergründe interessieren mich eigentlich nicht.

0
FloydPepper 05.02.2015, 08:47
@Thridtune

Ich ging davon aus, daß es sehr unwahrscheinlich ist. Du kannst das aber gerne noch ein paar Tage lang diskutieren.

Ich checke auch nicht "immer jedes Profil", wie Du mir suggestiv unterstellst. Aber wenn die Fragestellung deart unplausibel ist wie hier in diesem Fall, nehme ich mir auch mal das Recht heraus, das zu tun.

0
showtime58 04.02.2015, 21:37

So mit 18-20 kann mann schon seine 15-20tsd machen wenn mann bei den eltern wohnt und nicht faul ist. Hatte ich damals auch geschafft.

0
FloydPepper 05.02.2015, 08:49
@showtime58

18 ist nicht 18-20. Dazwischen liegen schon mal 2 Jahre Unterschied. Und 1400 netto Lehrlingsgeld dürfte wohl eher selten sein.

0
showtime58 04.02.2015, 21:41

Falls jetzt fragen kommen wie denn lol usw. Direkt aus spass beim garten und landschaftsbau gewerbe gearbeitet viel gelernt. Direkt 1400€ netto bekommen. Machen im jahr tausend zur seite gelegt schonmal 12tsd. Und dann im umfeld eigene aufträge angenommen zb terassenbau. Preis ausgehandelt zb 8tsd euro dann billigere firmen gesucht für 5 bauen lassen rest eingesackt. Ganz einfach. Bisschen hirn anstrengen das wars. Das machse 2 mal im monat und fertig is dat ganze.

0

Schau mal nach einem gebrauchten AMG. Die haben zum Teil echt wenig Kilometer und sind top in Schuss. Wenn du nen Cls 63 habe willst dann melde dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?