Beschleunigte Lieder bei YouTube legal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist nicht ganz helle, was?

Du hast gedacht du hebelst das Urheberrecht mit einem Pitch aus? Nein. Das ist einfach nur ein Mittel, um den Filtern von Google zu entgehen, die das urheberrechtlich geschützte Stück sofort erkennen und sperren würden.

Da du dich mit fremden Werken durch Werbung auch noch bereichern möchtest, kann es richtig ärger geben.

Man sollte sich aber nicht darauf verlassen, dass Google auch zukünftig mit geschwindigkeitsverfälschten Liedern Probleme haben wird.
Stichwort: Deep Learning und Neuronale Netzwerke

0

Um Geld mit deinen VIdeos zu verdienen musst du zu 100% die Rechte daran haben. Also wenn du Videos oder Musik von anderen benutzt, brauchst du die ausdrückliche Erlaubnis von demjenigen.

Du brauchst die Erlaubnis von dem Hersteller der Musik.

Du wirst wahrscheinlich keine Geldstrafe bekommen - das Video wird eher gesperrt.

Was möchtest Du wissen?