Beschleunigt ein Auto ohne ESP schneller?

4 Antworten

Das kommt mal wieder darauf an:

a) Du hast ein SUV mit Übergewicht, hohem Schwerkpunkt und mäßig programmierten ESP. Das elektronische Stabilitätssystem kämpft die ganze Zeit damit, diesen Eimer irgendwie auf der Straße zu halten und regelt rigide die Motorleistung herunter, wenn Du das Lenkrad nur schief anschaust. Ohne ESP bist Du schneller, allerdings auch schneller tot, weil die prinzipbedingten Nachteile von SUVs ohne ESP schnell gefährlich werden.

b) Du hast ein hochmotorisiertes, tiefliegendes Auto mit guten Fahrwerk und Sport-ESP. Da bist Du mit Fahrhilfen schneller als ohne, weil die Räder nicht ständig durchdrehen und Du die Kurven ohne Kiesbett schaffst. Nur als Rennfahrer oder bei Beschleunigung aus dem Stand bist Du ohne ESP schneller.

Du kannst Dir ja selbst überlegen, wo Dein Auto einzuordnen ist.

14

Mein Auto ist so eher mitten drin

0

Ist doch völlig logisch.

Im ESP sind die entscheidenden Buchstaben umgekehrt angeordnet wie in PS. Das ESP wirkt also praktisch der Motorleistung entgegen.

Gas geben auf der Autobahn geht nicht! Auto wird langsamer?

Hi,

gestern Abend war ich auf der Autobahn unterwegs und habe gemerkt, dass das Auto nicht mehr beschleunigt. Ich war gerade bei etwa 130 km/h und konnte nicht weiter beschleunigen, egal wie sehr ich das Gaspedal vergewaltigt habe. (Die Motorkontrollleuchte leuchtete) Das Auto wurde nicht schneller, sondern langsamer! Ich wusste nicht, was ich machen soll und als ich nur noch bei etwa 80 km/h war, beschloss ich auf dem Standstreifen das Auto stehen zu lassen. Ich habe dann den Motor ausgemacht und wieder gestartet. Die Kontrollleuchte verschwand und ich konnte weiterfahren. Das ist mir bis jetzt noch nie passiert, die Kontrollleuchte ist zwar des öfteren angegangen, aber ich konnte immer ohne Probleme weiterfahren.

Was kann da passiert sein? Und muss ich mir jetzt Sorgen darüber machen? :-(

Fahrzeug OPEL ZAFIRA 2.0 Diesel 2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?