Beschlagnahmung eines geliehenen Autos, wenn es ein Tatmittel ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum kann man denn kein Fahrzeug einer Autovermietung Beschlagnahmen? Klar geht das.

Wenn davon ausgegangen wird das dieses Fahrzeug unmittelbar zur Tatausführung im Zusammenhang steht, ist sie weg. 

Habe selbst einige Jahre bei Europcar gearbeitet. Da kam das schon einige male vor. Dagegen unternehmen kann da vorerst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen kann man dagegen nichts. Das ist Sache der Staatsanwaltschaft.

Die entscheiden auch, wann das Fahrzeug wieder freigegeben wird. Zumindest für die Dauer der Ermittlungen ist es wohl mal weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Staatsanwaltschaft berechtigt mir/uns das Auto wegzunehmen, weil es ein Tatmittel ist, obwohl es nur geliehen war?

Ja klar.

Es interessiert gar nicht, wem ein Tatmittel gehört.

Gehört es nicht dem Täter, hat der Verleiher des Tatmittels, in diesem Falle Dein Vater, eine zivilrechtliche Forderung gegenüber dem Täter, in diesem Falle Du, soll der geltend machen und sich von dem ersetzen lassen, in diesem Falle Du kaufst Papi ein Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EddiR
20.05.2017, 09:21

ein Auto kaufen? Quatsch! Wenn die Ermittlungen bzw Beweissicherung abgeschlossen ist, wird das vom Staatsanwalt wieder frei gegeben.

Den kann man auch mal ganz unverfänglich anrufen und fragen, wie lange man da wohl rechnen mit muß.

0

Was möchtest Du wissen?