Beschlagene Scheiben im Auto?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

fiat...

fehler 

in 

allen

teilen 

oder auch

für 

italiener

ausreichende

technik

mir fallen 3 möglichkeiten ein. entweder hängt der kühler direkt hinterm kühlergrill voll im kalten wind. dann dürfte es im gesamten auto winters immer etwas "frisch" sein. mit nicht wirklich warmer luft kriegst du die scheiben nicht frei. ein stück von einem bananenkarton auf halber kühlerbreite direkt hinter dem kühlergrill vor dem kühler anbringen. sorgt für windschutz, und die heizung heizt besser.

lichtmaschine kurz vor knapp. dann ist das bordnetz überlastet, wenn mehr verbraucher dran sind (radio/cd an, licht an,  relativ langsam unterwegs) und das gebläse gibt nur ein laues lüftchen von sich.

möglichkeit 3 - luft im kühler. abhilfe: kühler entlüften. kann man selber machen. anleitung im netz.

bei meinem ollen esqace war das grausam mit der beschlagenen frontscheibe. und die elende scheibe so weit vorne, dass man eine giraffe zum klarwischen engagieren musste.

mein "alter panda"... in seinem letzten lebensjahr fast 20 jahre alt, hat von mir, als die erste lichtmaschine das zeitliche gesegnet hat, eine etwas stärkere spendiert bekommen und eine hauptsicherung, die für mehr bordspannung ausgelegt war. danach hat er mir zwar alle 4 wochen eine fahrlichtbirne durchgehauen, aber alles andere hat gefluppt.

ps - ich schmeiss mich wech... die pest fährt nen pandi.

Ey! Die Kiste war schon 3x im Disneyland (mit 4 Personen an Bord!) und auf zahlreichen Metalfestival.. bitte etwas mehr Respekt! *g*

1

Der elektr.Scheibenheber tut hier nichts zur Sache. Wenn die Lüftung über´s Gebläse auf die Frontscheibe gerichtet ist, die jedoch nicht die beschlagene Stelle trocknet, dann dreh doch den Temperaturregler der Innenheizung auf "Warm", dann verschwindet alsbald die sichtbehindernde Beschlagung.

Es sei denn, deine "hypermoderne" Stadtgurke hat gar keine Heizung. Dann kannst du dir auch damit helfen, indem du die gesamte Scheibe mit einem im Autozubehör erhältlichen "Anti-Beschlags-Scheibenspray" behandelst und anschließend mit Küchenpapier abwischt.

dfllothar hatte damit immer Erfolg!

Alles was Lüftung / Heizung angeht hab ich natürlich schon durch, aber das Spay kannte ich nicht, das ist einen Versuch wett!

0

Wenn dir deine Scheiben von innen so stark beschlagen, dass die Lüftung sie nicht frei bekommt, dann funktioniert entweder deine Lüftung nicht richtig oder irgendwo ist Feuchtigkeit im Auto. Entweder weil die durch nasse Klamotten etc. mit reingeschleppt wird oder weil irgendwo Regen- oder Spritzwasser ins Innere des Autos eindringt.

Blöde Frage: Hat das Auto einen Innenraumfilter und wurde der jemals schonmal gewechselt? Wenn der komplett dicht und klatschnass ist, ist es kein Wunder, dass die Scheiben beschlagen. 

Nächste Möglichkeit: Dein Auto ist irgendwo undicht, so dass das Wasser z.B. über die Türdichtungen, die Abläufe vom Schiebdach falls vorhanden oder durch Roststellen in den Innenraum gelangt. In den Fußräumen einfach mal nachgucken ob die Teppiche nass sind und auch mal unter die Teppiche gucken, ob dort Wasser steht. 

Keine Teppiche im Auto.. 

Was für nen Filter? Ich hab nen billige Fiat Panda von 2009. ^^ Hab auch keine feuchten Stellen gesehen.. irgendwo im Auto. Und ja, nasse Klamotten beschleunigen es! Aber nackt fahren ist keine Option. ^^

2
@diePest

Selbst die billigsten Pandas haben meines Wissens nach einen Teppich, oder stehst du mit den Füßen auf dem blanken Bodenblech? 

Der Innenraumfilter bzw. Pollenfilter, durch den die Luft gepustet wird, bevor sie in den Innenraum geleitet wird. Den gibt es beim Panda und der sitzt unter dem Armaturenbrett. Und wenn der aus irgendeinem Grund nass ist, wird logischerweise die Luft auch nass. So ein Innenraumfilter kostet 15€ und eigentlich sollte man den alle 2 Jahre tauschen. 

1

Ich vermute, das Du die Lüftung auf Umluft hast. Stell das mal um.

Hallo.
Es geht wenn du die Lüftung warm stellst.
Oder eine Seitenscheibe 2 cm runter lassen.

Lüftung an und auf die Scheibe ausrichten.

Am besten Luft von draußen und Klimaanlage soll auch helfen (weil dadurch die Luft austrocknet)

Kleiner Trick ist noch, wenn man sich eine Socke mit Katzenstreu ins Auto legt, dann beschlägt die Scheibe erst gar nicht so leicht.

Glaub die Tipps mit Streu etc hab ich alle durch, keine Chance.. grad bei längeren Autofahrten nicht. Die Scheibe immer runter zu lassen, grad bei dem Wetter (Regen, Spritzwasser) erscheint mir nicht optimal. Klima hab ich leider nicht. 

1
@diePest

Ach das "hypermodern" war also sarkastisch ^^'

Du hast auch keine Lüftung?

0
@nintendoluk

Lüftung hab ich! ^^ Aber .. die reicht nicht hin um die Scheibe frei zu bekommen.. zumal sie auch nicht dauerhalt drauf zeigen kann, weil sonst die Frontschreibe zu sehr beschlägt. ^^

1
@diePest

Ich weiß nicht wie genau deine Lüfter ausgerichtet sind.

Aber wenn ich meine dauerhaft auf Stufe 1 hab und die Windschutzscheibe, sowie die Seitenscheiben belüften lasse, dann beschlagen die eig während der Fahrt nie.

0
@nintendoluk

Billiges kleines Auto .. selbst auf höchster Stufe bringt es bei den Seitenschreiben nichts.. bzw. höchstens 5cm. ^^

1

ich stell es gebläse für die frontscheibe an... dann geht des meistens auf allen scheiben zurück.

Danke, aber klappt leider nicht .. bzw selbst wenn ich nur auf die Seitenscheibe einstelle reicht es nicht hin um die Scheibe frei zu bekommen. 

0

Klimaanlage einschalten, dann ist die Scheibe im nu wieder frei

Hab leider keine Klimaanlage.. ^^

0

What? Dann hilft nur ne Armverlängerung mit Küchenrolle 😄

0

Rechts die Lüftungsdüsen öffnen.., komplett nach rechts stellen und die Lüftung an.

..oder Fenster nen Spalt weit auf.

Reicht leider nicht hin.. grad heute wieder probiert. :-(

0

Was möchtest Du wissen?