BESCHISS*NER DRUCKER! :(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ALSO ich hab auch nen epson am anfang eigentlich keine probleme aber dann hat er immer so streifen rein gemacht und zeilen ausgelassen... wir haben den druckertreiber neu installiert dann ging er kurz wieder aber dann wieder nicht :( ... dann haben wir ihn zum reparieren gebracht jetz ghet er manchmal und manchmal auch ned... :( ... also mit epson habe auch ich keine guten erfahrungen gemacht aber helfen kann ich dir leider auch ned :`( vieleicht ist der tintenpatronenverschluss nicht ganz offen oder so... ka lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummy9000 24.06.2014, 23:06

Trotzdem `Danke , jetzt weis ich das ich nicht naiv und auch nicht der einzige mit dem Problem bin naja , ich werde ihn umtauchen gehen !

0

Erste Gegenfrage:

Ist der Drucker im Neuzustand gekauft worden oder gebraucht von einem Händler nebenan?

Wenn er gebraucht gekauft wurde, kann dieser defekt sein.

Bei Neukauf: Treiber von der mitliegenden CD installiert oder einen XY Treiber ausm Internet geladen, weil dieser irgendwo als der richtige vermerkt wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummy9000 24.06.2014, 20:19

Ja ,, Frisch aus der Fabrik ,, und Treiber ist ja in Ordnung alles ok aber warum druckt er nicht und warum geht die Tinte leer ohne das ein tropfen heraufkommt ???

0
Inoir 24.06.2014, 20:48
@Dummy9000

Denke nicht, dass die Tinte leergeht nur weil das dein "Treiber" bzw das Programm anzeigt. Welchen Treiber hast du denn installiert? War der mitgeliefert oder wie oben gefragt aus dem Internet?

Treiber bzw das Steuerungsprogramm für einen Drucker ist wichtig. Ohne den Richtigen geht gar nix!

0
Dummy9000 24.06.2014, 23:04
@Inoir

Ja von der CD , aber das steht am drucker das die tinte leer ist und das überträgt er dann auf den treiber am pc !

0

Erstmal abreagieren und dann an den Hersteller/Verkäufer wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummy9000 24.06.2014, 20:17

ja hatte ich schon im kopf , ABER einen SUPPORT von Hersteller würde erst in 2 Wochen möglich sein !

0

Einfach Umtauschen und dabei nicht so schreien!

Mensch was können wie denn dafür?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummy9000 24.06.2014, 20:16

ja aber es ist dringend , und ich bin halt SAUER !

0
hollandinnot 24.06.2014, 20:19
@Dummy9000

Zum Händler gehen und diesem dein Anliegen schildern, doch der kann auch nichts dafür, was EPSON verbockt. Also ruhig bleibenund nicht maulen, sondern argumentieren.

Das kannst du ja, du hast uns ja deine Fakten genannt, nur bitte freundlicher.

0

Was möchtest Du wissen?