Bescheinigung,sehr teuer,wo?

2 Antworten

  • Um Gottes Willen! Natürlich sollte man einen intakten, gesunden Penis auf keinen Fall beschneiden lassen.
  • KONKRET zu deiner Frage: Eine vergleichsweise lange Vorhaut, oft mit rüsselartiger Verlängerung, tritt gerade dann auf, wenn der erschlaffte Penis recht klein und der erigierte Penis normal lang ist. Die Vorhaut ist da als Dehnreserve nötig. Das muss dir keine Gedanken machen! Bedenke zudem, dass der beschnittene erschlaffte Penis noch umso kleiner wirken wird, wenn die Vorhaut fehlt. Das wäre also ein grober Nachteil für dich.
  • Die Vorhaut ist ein sehr sensibles Hautstück und trägt für viele Männer ganz erheblich zur sexuellen Stimulation und Genuss bei. Fast alle unbeschnittenen Männer masturbieren durch Hin- und hergleiten ihrer Vorhaut und würden sie sehr stark vermissen, und zwar weil sowohl sie Empfindungen der Vorhaut fehlen als auch die Stimulation des Penis oft nur noch mit Gleitgel möglich wäre.
  • Die als zarte, feuchte, sensible Schleimhaut ausgestattete Eichel liegt nach einer Beschneidung permanent frei, trocknet aus, verledert, verhornt und wird dadurch spürbar unempfindlicher. Dieses Abstumpfen mag zwar die Ausdauer erhöhen, reduziert jedoch den eigenen Lustgewinn drastisch. Gerade auch Oralverkehr ist für beschnittene Männer fast immer spürbar lustloser. Ich kenne persönlich viele Frauen, die nach dem Verkehr mit beschnittenen Männern berichten, dass "er solange braucht, da werde ich schon wund" oder "lecken und küssen spürt er an der Eichel kaum, da muss ich schon hart saugen".
  • Auch beim Geschlechtsverkehr trägt die Vorhaut einen wesentlichen Anteil zum Lustgewinn bei und erleichtert durch den Gleitmechanismus den Verkehr. Siehe hier: http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/medizinisches-grundwissen/anatomie-un...
  • Ästhetisch divergieren die Vorlieben stark. Manche finden einen beschnittenen Penis schöner, andere einen intakten, unbeschnittenen Penis. Ich persönlich würde meine Vorhaut definitiv sowohl aus sexuell-sensorischen wie auch ästhetischen Gründen nicht missen wollen.
  • Ein beschnittener Penis ist zudem nicht hygienischer. Wird ein intakter Penis täglich gewaschen, ist er auch sauber. Wird ein beschnittener Penis nicht täglich gewaschen, ist er auch dreckig. Da gibt es keine signifikanten Unterschiede und tägliches Waschen muss so oder so sein.
  • Die postoperativen Schmerzen sind nicht unerheblich, einige Tage oftmals sogar höllisch, vor allem bei unwillkürlichen Erektionen und die Wundpflege ist schmerzhaft. Da wird viel schöngeredet und der Patient hinterher damit alleine gelassen. Ein Schnitt ringsum ist eine etwa 8-12 cm lange Wunde, die mit vielen Stichen vernäht wird; das sieht bloß alles so klein und nach nichts aus. Auch das Reiben der freigelegten Eichel an Unterhose und Bettwäsche ist anfangs wochenlang sehr unangenehm.

Geh zum Urologen und lass dich da beraten. Wenn der halbwegs cool drauf ist und sich einen medizinisch vertretbaren Grund ausdenkt, zahlt es wahrscheinlich sogar die Krankenkasse.

Oder du konvertierst zum Islam oder Judentum, dann macht es der Rabi bzw. Imam ggf. auch für lau. ;) 

Vorhautbändchen zu kurz bei anspannen des beckenbodens?

Also ich bin in 2 wochen 15 nur damit ihr bescheid wisst und habe eine frage ob es normal ist.wie die meisten jungs wissen kann man ja mit dem anspannen der beckenbodenmuskulatur seinen penis im erigierten Zustand etwas anheben nun ich kann meine vorhaut problemlos hinter die eichel ziehen nur wenn ich dann meine muskulatur anspanne spannt es ein wenig auf dem bändchen ist das normal oder schon ein frenulum breve(zu kurzes vorhautbändchen)danke für eure hilfe im voraus :)

...zur Frage

Wollte mich am Penis beschneiden lassen?

Guten Tag alle zsm , ich wollte mal fragen ob sich das lohnt sich beschneiden zu lassen weil ich bin 16 jahre alt und habe vorhaut aber langsam nervt das das meine eichel öffters stinkt deswegen bin ich am überlegen mich beschneiden zu lassen , bringt eine beschneidung was beim sex ? gibt es vor und nachteile ? und soll ich es überhaubt machen ? hat die frau mehr spass beim sex an einem beschnittenden penis oder einen mit vorhaut ???

...zur Frage

Vorhaut bleibt nicht hinten sondern geht direkt wieder nach vorne

Wenn mein penis im errigiertem Zustand ist kann ich die Vorhaut normal zurück ziehen aber geht dann von alleine bis unter den eichelrand ... Wie muss ich dass dann mit dem Kondom machen ??

...zur Frage

Beschneidung mit 20 Jahren?

Oh man seit Ewigkeiten habe ich Probleme meine Vorhaut zurückzuziehen... Nun bin ich ernsthaft am überlegen mich beschneiden zu lassen. Ich habe aber nicht viel Geld, wenn ich einen Besuch beim Urologen mache, würde das die Krankenkasse übernehmen, falls es zur Beschneidung kommen sollte? Noch dazu habe ich ziemliche Angst vor der Beschneidung. Kommen dadurch irgendwelche Nachteile für mich an?

Ich hoffe jemand kann mir mit diesem peinlichen Problem hier helfen.

...zur Frage

Durch beschneidung kleiner Penis?

Wurde vor nicht allzu langer Zeit beschnitten. Die Vorhaut wurde komplett entfernt.

Vor der Beschneidung hatte mein Penis eine Länge von 17cm.

Jetzt sind es nur noch 12cm.

Hat dies irgend einen Zusammenhang oder liegt es an etwas anderem?

Und wie sehen das die Frauen da draußen? Ist die Länge noch Akzeptabel?

...zur Frage

Vorhautprobleme, soll ich mich beschneiden lassen?

Im steifen Zustand bekomme ich meine Vorhaut nicht komplett runtergezogen, teilweise schmerzt es auch. Insgesamt ist die vorhaut sehr land und verdeckt das Glied immer vollständig. Ist eine beschneidung sinnvoll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?