Bescheinigung einsatzwechselnde Tätigkeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Verpflegungsmehraufwand gibt es für Zeiten, zu denen du auswärts tätig bist, also außerhalb der Wohnung und ersten Tätigkeitsstätte.

Für die Tage, an denen du nur länger als 8 Stunden im Betrieb warst, kannst du keinen Verpflegungsmehraufwand ansetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaviiiDaveee
02.03.2017, 18:46

Danke für die Antwort. Aber ich bin nie in einem Betrieb ich fahre mehrere Baustellen ab und mache eher so 9-11Std täglich . Ich meine gelesen zu haben das mir da eine pauschale zusteht von  6-8 ? Euro ?!?!

0
Kommentar von Steuerbaer
02.03.2017, 18:56

ok. das ging für mich aus dem Eingangstext nicht so eindeutig hervor. Wenn du immer an wechselnden Einsatzorten tätig wirst, steht dir der Verpflegungsmehraufwand für jeden Tag in Höhe von 12 € ( ohne auswärtige Übernachtung) zu.

0

Was möchtest Du wissen?