Bescheid von einem Amtsgericht: Erbe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann ich das Erbe nur über einen Notar oder dem Amtsgericht des Verblichenen ablehnen?

Richtig. Erbausschlagungen sind zu beurkunden und insoweit  formbedürftig.

Welche Kosten kämen da noch auf mich zu?

Je nach Nachlasswert nach Gebührentabelle. Ein überschuldeter Nachlass läge im niedrig zweistelligen Bereich, also peanuts.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe für mein Kind das Erbe bei einem Notar ausgeschlagen. Weiß nicht mehr, wieviel das gekostet hat.

Die Kinder werden nicht ohne Grund ausgeschlagen haben. Sind vlt. nur Schulden zu erben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Erben das Erbe ausschlagen, ist was faul, dann erbst Du vielleicht nur Schulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nschoschi
19.08.2016, 22:31

ach! Das ist doch wohl total logisch!

0

Ja, Du musst das offiziell machen und fix, da gibt es Fristen.

Ist nicht besonders teuer, ich weiß nicht mehr, was ich gezahlt habe, aber keine 50 € .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?