Beschäftigung(spiele) für kleine Kindern auf dem Sommerfest der Schule?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Enten angeln/fischen - kleines Planschbecken, Quitscheentchen mit Magnet, Angelschnur mit Magnet oder mit Haken und Öse oder mit Netz fangen.

Sackhüpfen, Tauziehen, zwei gleiche Gegenstände tasten/erfühlen,

Gehörmemory/Riechmemory - dunkle Döschen mit Gegenstände befüllen, z.B. Sand, Kies, Erbsen, Büroklammern/Zitronenschale, Basilikum, Blüten - Kinder müsen zwei gleiche Gegenstände im Döschen erriechen/hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von backtolife
16.06.2016, 08:18

cool danke 👍😊

0

Ich würde das auch reduzieren. Ist echt gut gemeint von euch... Aber nicht alle 15 von euch können gleichzeitig was machen, ihr werdet in kleinen Gruppen in Schichten am Stand sein und das ist zu viel.

Ich würde mich aufs Schminken konzentrieren, denn das kommt überall super an :) und das kann man gerade zu 5 Personen gut machen und die Kinder müssen nicht so lang warten.

Dann vllt noch Dosenwerfen, das geht jeweils auch schnell... Oder einen kleinen Parcour mit den Dosenstelzen. Daran kann ich mich auf jedem Fest erinnern als ich klein war... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von backtolife
16.06.2016, 08:17

das ist eine super idee danke dir :D

0

Ich denke mal, da hast Du doch schon viele verschiedene Sachen. Wie viele Spiele brauchst Du denn? Wie viele Kinder müssen beschäftigt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von backtolife
16.06.2016, 06:05

hmm das weis ich leider nicht. kommt darauf an wie viele zum sommerfest kommen. je mehr spiele desto besser

0
Kommentar von backtolife
16.06.2016, 06:20

also im seminar sind wir 15 plus lehrerin

0

Sack hüpfen und Eierlauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?