Beschäftigung für 3 jährige bei langer Autofahrt

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hatte so eine Vorrichtung im Auto, die man an der Rückseite des Vordersitzes anbringt, die viele Taschen hat. Die habe ich immer bestückt mit den Lieblingssachen Malbuch, Kuscheltier, Magnetische Reisespiel für das Alter (malen mit Holz-Buntstiften) und ein weiteres Zaubermittel, war der Walkman mit Hörspiel.

Wenn Du einen iPod hast, zieh Hörspiele und Märchen drauf. Das funktioniert auch über mehrere Stunden und oft schlafen die Kinder auch mal dabei ein. Ist eine gute Alternative zur DVD (beim Filmeschauen wurde meinen Kindern immer übel)

Auch die regelmäßigen Pausen sind wichtig insbesondere an für Kinder geeigneten Raststätten (da gibt es ganz tolle mittlerweile mit Piratenschiffen, Bällebädern etc.) wo sie richtig toben können.

Schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde schon mal als Erstes in den ganz frühen Morgenstunden losfahren, gegen 4:00 Uhr. Dann schläft die Kleine sicher noch ein paar Stunden. Oder, wenn ihr es euch zutraut, über die Nacht.

Ansonsten- muss denn ein DVD-Player für eine Dreijährige wirklich sein??

ich würde Hörspiele für Kinder besorgen, viele neue Buntstifte mit einem Malbuch, macht viele Pausen, da kann man im Freien auch noch kleine Spiele machen- dann wird das schon. Viel Spass und schöne Ferien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daliilad
27.08.2012, 10:41

ah merke: Hörspiele gut, DVD schlecht. Ist beides Medien. Du solltest mal im 21. Jhdt. ankommen

0

malbuch kaufen und genügend holzstifte :)) oder "ich sehe was, was du nicht siehst" spielen ;) auch wenn das nichts für die ganze fahrt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlumpfine66
27.08.2012, 10:38

dazuz wird sie wohl noch ein bischen zu klein sein mit gerade 3 jahren,ansonsten eine gute idee

0

Vielleicht solltet ihr alle 2 Stunden mal Pause machen, um mit der kleinen für 15 Minuten die Beine zu vertreten? So bewegt sie sich dann auch und wird müde undso. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will die Kleine ja auch schlafen. Sonst einfach ein paar Spielzeuge mit ins Auto nehmen, Bilderbücher, eben alles was kleine Kinder gerne machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinen Kindern immer nachts gefahren, dann schlafen sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine nichte schläft im auto ganz besonders gut :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mini Spiele, viele Pausen (dabei schön austoben!!!), Hörspiel-CD's ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?